Erfahrungen mit Sertralin

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 65%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 69%
Menge der Nebenwirkungen 44%
Schwere der Nebenwirkungen 41%
Benutzerfreundlichkeit 83%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Sertralin

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Sertralin

25.04.2012 | | 41moderiert von Viktor
Sertralin (-1) für Angst / Panik

Ich nehme das Medikament seit 5 Wochen und kann noch keine Wirkung feststellen. Ich bin gespannt was passiert. Aber ich habe auch Nebenwirkungen; Schwindelig, Unwohlsein und starke Müdigkeit. Ich habe auch Therapie. Wahrscheinlich kann ich erst später darüber urteilen was die Therapie und was das Medikament macht. Gibt es mehr Leute, bei denen die Wirkung so lange ausbleibt?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

15.04.2012 | | 51moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Angst / Panik

Ich habe jahrelang Sertralin genommen und vor ein paar Monaten langsam abgebaut. Das ging gut. Bis vor ein paar Wochen. Seit dem nehme ich 50 mg. und fühle mich schrecklich. Mir ist ständig schlecht und ich bin sehr schwach. Außerdem kann ich nicht gut schlafen. Das letzte Mal ging es mir nach 6 Wochen wieder besser. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich habe so viele Nebenwirkungen. Ich...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

23.02.2012 | | 28moderiert von Mathilda
Sertralin (-1) für Angst / Panik

Ich nehme dieses Medikament seit 9 Monaten gegen meine Ängste. Ich habe jahrelang versucht ohne Medikament durchzuhalten. 2 Monate nach der Geburt meines Sohns habe ich damit angefangen und in den ersten 7 Wochen hatte ich viele Nebenwirkungen. Jetzt geht es mir endlich wieder besser. Herrlich! Ich habe nur Angst vor einem Rückschlag.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

10.02.2012 | | 39moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich nehme seit 4 Wochen 50 mg. Sertralin. Außer großen Pupillen und nächtlichen Schweißausbrüchen in der ersten Woche und einer leichten Nervosität, habe ich keine Beschwerden. Ich nehme das Medikament gegen meine PMS Beschwerden und meine Niedergeschlagenheit. Ich fühle mich etwas ausgeglichener und kann die Dinge besser relativieren. Aber ich habe immer noch Emotionen und fühle mich nicht fla...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

09.02.2012 | | 29moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für Depressionen

Vorher habe ich 10 Jahre lang Seroxat genommen. Aber das hat nicht mehr gewirkt. Deshalb, und wegen den vielen Nebenwirkungen, hat mir mein Psychiater Sertralin verschrieben. Ich habe das Seroxat langsam abgebaut und dann 14 Tagen zusätzlich jeweils eine halbe Sertralin. Bis ich nur noch Sertralin nahm. Innerhalb von 2 Monaten hatte ich gewechselt. So hatte ich kaum Nebenwirkungen. Das Medikame...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

06.02.2012 | | 47moderiert von Mathilda
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich nehme dieses Medikament seit 7 Jahren und war seit 2 Monaten langsam am Abbauen. Aber ich kann jetzt merken, dass es nicht klappt. Deshalb fange ich doch wieder an mit Sertralin. Hoffentlich wird mir nicht wieder so schlecht wie beim letzten Mal.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

27.01.2012 | | 70moderiert von Mathilda
Sertralin (-1) für Angst

Ein tolles Medikament. Ich hatte erst Paroxetin, aber damit hatte ich starke Probleme beim Sex. Nach einem Jahr habe ich das Medikament gewechselt. Jetzt nehme ich 100 mg. Sertralin. Sex ist jetzt zwar immer noch nicht problemlos aber besser und in meinem Alter sowieso kein großes Thema. Ich kann mir nicht mehr vorstellen ohne dieses Medikament zu leben. Zum ersten Mal in meinem Leben kann ich ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

27.11.2011 | | 33moderiert von Viktor
Sertralin (-1) für Angst

Ich nehme das Medikament seit 4 Wochen und kann einen kleinen Unterschied merken. Ich habe etwas weniger Angst. Aber die Panikattacken sind geblieben, wenn auch schwächer. Nächste Woche muss ich wieder zum Psychologen. Vielleicht braucht das Medikament mehr Zeit zum Wirken. Aber bis jetzt bin ich nicht sehr zufrieden damit. Aber ich habe auch kaum Nebenwirkungen. Vielleicht leicht schwindelig.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

19.11.2011 | | 45moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für Fibromyalgie

Ich habe keinen Appetit mehr und habe stark abgenommen. Außerdem habe ich Darmprobleme. Jedes Mal wenn ich etwas gegessen habe muss ich mit Durchfall auf die Toilette. Dadurch werde ich ziemlich schlapp. Von meinem Arzt musste ich sofort mit dem Medikament aufhören.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

28.10.2011 | | 46moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Depressionen

Bei mir wirkte das Medikament kaum. Am Anfang fühlte ich mich etwas besser und manchmal sogar fast euphorisch. Aber ich bekam viele Nebenwirkungen. Starker Duschfall, Kopfschmerzen, Blut im Stuhlgang, schwindelig, starke Müdigkeit und ich habe 5 Kilo abgenommen. Jeder Körper reagiert anders und nicht jeder hat so starke Nebenwirkungen. Aber für mich ist es nicht das richtige Medikament. Ich mu...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

27.10.2011 | | 22moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Angst

Es hilft. Aber es hat auch starke Nebenwirkungen. Ich muss öfter wasserlassen, Schlaflosigkeit und merkwürdigerweise mehr Lust auf Sex, aber leider komme ich kaum zum Samenerguss. Es hilft, aber ich würde lieber wieder damit aufhören…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

18.10.2011 | | 40moderiert von Mathilda
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich nehme dieses Medikament seit 6 Wochen. Am Anfang hat es schnell und gut geholfen, aber jetzt wirkt es kaum noch. Ich bin oft müde, habe einen merkwürdigen Druck im Kopf und bin schnell gereizt. Soll ich weiter machen, die Dosis erhöhen oder damit aufhören? Es kann etwas länger dauern. So gut wie am Anfang fühle ich mich nicht mehr, aber auch nicht so down wie früher.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

05.10.2011 | | 52moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Spannungskopfschmerz

Ich bekam dieses Medikament von meinem Neurologen gegen meine ständigen starken Kopfschmerzen. Ich nehme es seit 5 Tagen und kann noch keine Verbesserung feststellen. Aber eine sehr unangenehme Nebenwirkung ist der ausbleibende Samenerguss… Wer nimmt dieses Medikament auch gegen Spannungskopfschmerzen? Ich würde eigentlich gerne damit aufhören…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

25.09.2011 | | 44moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich fühle mich viel besser seitdem ich dieses Medikament nehme. Meine niedergeschlagenen Phasen sind verschwunden. Am Anfang war mir ziemlich schwindelig, Übelkeit, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafprobleme. Aber nach einer Woche waren die Beschwerden verschwunden. Ich kann es hier öfter lesen, es verringert den Libido. Oder besser, ich kann keinen Orgasmus mehr bekommen. Eine sehr unangen...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

17.09.2011 | | 57moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für Depressionen

Dieses Medikament hat mir sehr gut geholfen. Ohne Nebenwirkungen. Früher war ich nervös und ängstlich, gestresst und das Leben war schwer für mich. Durch Sertralin fühle ich mich endlich wieder viel besser.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

15.09.2011 | | 42moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für Angst / Panik

Ich bin sehr zufrieden! Ich hatte ständig Panikattacken und sehr starke Stimmungsschwankungen. Aber ich hatte auch Nebenwirkungen von dem Medikament. Unruhe, Kribbeln im Kopf und Armen. Deshalb habe ich kurzzeitig Beruhigungsmittel genommen. Vor ein paar Wochen wurde die Dosis heruntergesetzt von 50 mg auf 25 mg. Ich habe mich dadurch sofort wieder unstabiler gefühlt. Jetzt nehme ich wieder 5...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

06.07.2011 | | 20moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Angst

Meine ersten Erfahrungen mit diesem Medikament. Leider habe ich in den letzten Wochen zugenommen. Da ich normal esse und Sport mache. kann es nur an dem Medikament liegen. Außerdem fühle ich mich öfter „krank“, habe einen trockenen Mund und Magenbeschwerden. Vor allem die Probleme mit dem Magen sind unangenehm. Ich will langsam wieder abbauen und versuchen ob es auch ohne geht.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

21.06.2011 | | 32moderiert von Viktor
Sertralin (-1) für Angst

Ich nehme dieses Medikament seit 8 Jahren und ich denke, dass ich mittlerweile immun geworden bin. Ich weiß nicht ob das geht, aber so fühlt es sich an. Ich nehme seit 10 Jahren Antidepressiva und habe einmal gewechselt, weil ich von einem anderen Medikament stark zugenommen hatten.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

11.06.2011 | | 44moderiert von Viktor
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich nehme diese Medikament seit einer Woche, 50 mg, und ich schlafe sehr schlecht. Aber mein Leben wird langsam wieder sonniger. Ich fühle mich aktiver, kann aber trotzdem noch nicht viel machen, weil ich immer müde bin. Ich hoffe, dass die Schlaflosigkeit bald wieder aufhört und der trockene Mund. Aber dagegen hilft auch schon ein Kaugummi. Außerdem habe ich viel mehr Durst.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

25.05.2011 | | 38moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich nehme dieses Medikament seit 12 Jahren und ich fühle mich gut. Ich habe keine merkwürdigen Gedanken oder Gefühle. Aber meine Gefühle sind sehr flach und das finde ich ziemlich schade. Ich habe schon öfter versucht abzubauen, aber ich bekam sofort wieder Beschwerden. Ich hatte 150 ml. pro Tag und seit 2 Jahren 100 ml. und das ist prima so.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

12.04.2011 | | 29moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich nehme schon seit einem halben Jahr Sertralin. Am Anfang 50 mg. wie so viele, und jetzt seit 6 Wochen 100 mg. In dem halben Jahr habe ich 18 Kilo abgenommen. Das ist auch das einzige gute daran, dass ich abnehme und nicht zunehme. Ich glaube allerdings das man nie von den Depressionen los kommt, man muss lernen damit zu leben.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

24.03.2011 | | 32moderiert von Viktor
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich habe angefangen mit Sertraline, aber das hatte absolut keine Wirkung. Ich bekam bloß Kopfschmerzen und mir wurde schlecht. Ich habe damit aufgehört. Ich nehme außerdem noch Mitrazipine für die Nacht. Das wirkt sehr gut als Schlafmittel, aber davon wurde ich enorm dick, also musste ich damit auch aufhören.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

25.02.2011 | | 72moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für Stimmungsschwankungen

Ich habe jahrelang Remeron genommen. Aber beim Verlängern meines Führerscheins durfte ich diese Medikament nicht mehr nehmen. Jetzt nehme ich Sertraline und ich fühle mich wirklich schon viel besser, viel aufmerksamer und ich darf damit auch autofahren.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

14.01.2011 | | 45moderiert von Mathilda
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich habe schon einmal hier reagiert. Meine Erfahrung ist positiv. Mein Leben sieht wieder viel sonniger aus. Aber ich glaube, dass ich schlechter schlafen kann und wenn ich einmal schlechte Laune habe, dann bin ich auch wirklich sauer. Wer hat die selben Erfahrungen gemacht?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

24.10.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Depressionen

Seit einigen Tagen merke ich eine Verbesserung. Ich hatte starke Depressionen. Konnte nur noch an Selbstmord denken. Jetzt fühle ich mich viel besser, nicht so niedergeschlagen, ich bin aber auch flacher. Ich hatte allerdings auch Nebenwirkungen, Kopfschmerzen, schwindelig, aber das war nach ein paar Wochen verschwunden. Dieses Medikament hat wirklich mein Leben gerettet. Ich bin sehr zufrieden...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

08.10.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Angst

Von der Apotheke bekam ich nach 7 Wochen Sertraline Mylan genommen zu haben, Sertraline Actavis. … und ich war wieder so weit wie am Anfang. Ich habe die Apotheke angerufen und es scheint öfter vor zu kommen, liegt wohl an einem der Hilfsstoffe. Ich konnte das Medikament ohne Problem umtauschen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

05.10.2010 | | 45moderiert von Viktor
Sertralin (-1) für Stimmungsschwankungen

Ich nehme das Medikament seit 4 Jahren und es wirkt gut. Als Nebenwirkungen habe ich hauptsächlich viele Nackenschmerzen und Kopfschmerzen, außerdem Gewichtszunahme, bin beim Physiotherapeuten. Habe einige Male versucht mit dem Medikament auf zu hören, aber es geht nicht ohne. Die Nacken- und Kieferverspannung machen mich völlig fertig. Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

22.09.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Depressionen

Nehme seit Dezember 2009 Sertraline und ich habe keine Nebenwirkungen. Ich bin sehr froh das ich das Medikament nehme. Ich fühle mich viel besser und bin nicht mehr so niedergeschlagen. Ich habe mich seit Jahren nicht mehr so gut gefühlt. Man muss dem Mendikant allerdings Zeit gönnen! Und nicht zu schnell wieder damit aufhören. Ich verringer mittlerweile die Dosis, zusammen mit meinem Psycholog...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

22.09.2010 | | 45moderiert von Johanna
Sertralin (-1) für posttraumatische Belastungsstörung

Am Anfang hatte ich leichte Nebenwirkungen. Nach längerer Einnahme bin ich froh das es meine negativen Gefühle abgeschwächt hat. Das ist auch die Wirkung des Medikaments. Leider werden auch die positiven Gefühle abgeschwächt. Das Medikament bewirkt das man auch die schönen Dinge im Leben nicht mehr als schön wahrnimmt.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

18.09.2010 | | 55moderiert von Mathilda
Sertralin (-1) für Depressionen

Ich will nicht behaupten das ich jetzt 100 werden will, aber ich bin lange nicht mehr so schlecht gelaunt und morgens auch nicht mehr so niedergeschlagen. Hätte ich das Medikament doch bloß viel früher bekommen, dann wäre mein Leben viel angenehmer gewesen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

17.09.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Sertralin (-1) für Angst / Panik

Tipp: Kontrollieren Sie einfach einmal Ihre Atmung! Es kann nämlich sein das die Angst und Panik durch chronisches Hyperventilieren verursacht wird. Atmungstherapie kann da gut helfen und viel Beschwerden verschwinden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2021 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.