Erfahrungen mit Venlafaxin

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 61%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 66%
Menge der Nebenwirkungen 55%
Schwere der Nebenwirkungen 50%
Benutzerfreundlichkeit 79%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Venlafaxin

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Venlafaxin

11.11.2019 | | 36moderiert von Johanna
Venlafaxin (150mg) für Depressionen

Es half gegen die ständige Müdigkeit und mein Loch des Suizid Gedanken sowie endlich zum "Schlafen" die Ruhe finden, aber es unterstützt meine Aggressionen, Alpträume, starkes Schwitzen, Unruhe, Konzentrationsschwäche, ständiger Kopfschmerz
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

18.10.2019 | | 41moderiert von Johanna
Venlafaxin (150mg) für Depressionen

Hatte Depressionen, panikattaken, das Gefühl zu ersticken oft den ganzen Tag über. Einige Male komplette köeperliche zusammenbrüche. Ich habe Wochen gebraucht bis ich mich gut gefühlt habe. Am schlimmsten war das zittern. Absolut unkontrollierbar. Aber nach einigen Wochen war alles komplett weg. Bin derzeit zu niedrig eingestellt und fange morgen mit 225mg an.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

21.11.2018 | | 30moderiert von Ludwig
Venlafaxin (150mg) für Depressionen

Das Medikament hatte mir leider nur geholfen mich nur noch mehr zu isolieren. Ich hatte keine Lust überhaupt etwas zu unternehmen, hatte ständig heftige Schweißausbrüche aufgrund welcher ich mich kaum noch unter Menschen traute, konnte mich überhaupt nicht mehr konzentrieren und nahm ca. 18 Kilo zu. Ähnliche Nebenwirkungen hatte ich dann auch bei Duloxetin 60mg. Dazu kam noch das ich meine Mitm...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

24.01.2017 | | 44moderiert von Mathilda
Venlafaxin (150mg) für Depressionen

Nehme Venaflaxin jetzt die siebte Woche. Habe langsam angefangen wie von meiner Psychiaterinn vorgeschrieben. Darf die Tablette nicht einmal vergessen oder nicht zum richtigen Zeitpunkt nehmen. Dann kann ich gar nicht mehr schlafen. Gehe aber die ganze Zeit arbeiten. War nach meinem Burn Out 14 Monate zuhause mit Rehaaufenthalt und Therapie. Das ist jetzt 2 1/2 Jahre das ich wieder Arbeite. Zu ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

10.09.2016 | | 24moderiert von Ludwig
Venlafaxin (150mg) für Depressionen

Ich habe ein Jahr lang Venlafaxin ER 150mg in Kombination mit Trittico ret. 100mg und Abilify 10mg täglich eingenommen. Ziel der Behandlung war eine Stimmungsaufhellung und -stabilisierung, eine Antriebsförderung und eine Verbesserung der Einschlaf- und Durchschlafproblematik. Diese Ziele wurden teilweise erfüllt, ich habe die Behandlung nach einem Jahr jedoch abgebrochen, da ich die Nebenwir...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

01.05.2013 | | 30moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Angst / Panik

Ich bin seit 8 Wochen am abbauen und seit 10 Tagen ganz ohne Venlafaxin. Aber ich habe immer noch Entzugserscheinungen, Lichtblitze und schwindelig. Jeder Muskel in meinem Körper schmerzt. Außerdem habe ich einen starken Druck auf der Brust und mein Kopf ist durcheinander. Starke Emotionen usw.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

29.04.2013 | | 23moderiert von Ludwig
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ein gutes Medikament. Es wirkt aber leider nicht mehr richtig. Ich habe es 3 Jahre genommen und habe nicht zugenommen. Aber ich hatte leichte Probleme mit dem Stuhlgang und einem trockneren Mund. Ich bin wirklich froh, dass ich mich damit besser fühle.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

26.02.2013 | | 42moderiert von Mathilda
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich nehme dieses Medikament seit 2 Tagen und kann schon ein paar Nebenwirkungen feststellen. Mein Augendruck ist stärker und ich habe größere Pupillen. Manchmal ist mir für kurze Zeit ziemlich schlecht, das geht aber schnell wieder weg. Meine Hände zittern morgens und manchmal bin ich etwas nervöser wie normal. Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

26.06.2012 | | 36moderiert von Ludwig
Venlafaxin (-1) für Angst / Panik

Nachdem ich anderthalb Jahre gekämpft habe um nach einem Burn-out wieder einigermaßen normal zu funktionieren, bekam ich endlich dieses Medikament. Herrlich! Ich kann mein Leben wieder genießen und habe endlich keine Panik mehr.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

16.05.2012 | | 24moderiert von Viktor
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament seit einigen Monaten . 1 x täglich. Und ich muss zugeben, dass es ziemlich gut wirkt. Ich habe vor ein paar Tagen angefangen mehr Sport zu treiben. Kann das Medikament Auswirkungen auf meine Kondition haben? Wer kennt sich damit aus?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

26.04.2012 | | 43moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Angst

Ich nehme diese Medikament seit ein paar Wochen. Erst 3 Tage 37,5 mg., dann 75 mg. und ich habe viele Nebenwirkungen. Muskelbeschwerden, schlecht schlafen, trockner Mund, allgemeines Unwohlsein (kann auch durch den Schlafmangel kommen), schlechte Kondition, Magenbeschwerden. Ich will lieber wieder damit aufhören. Ich bereue es jemals damit angefangen zu haben. Früher habe ich, 4 Jahre, 150 mg. ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

25.04.2012 | | 48moderiert von Ludwig
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament erst seit 6 Tagen. Aber ich habe sehr viele Nebenwirkungen. Schaflosigkeit. Zittern. Übelkeit. Schweißausbrüche. Durchfall usw. 6 Tage ist kurz, aber der Durchfall wird immer schlimmer…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

17.04.2012 | | 43moderiert von Mathilda
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament seit 6 Wochen. Obwohl ich langsam aufgebaut habe, war mir oft etwas schwindelig. Aber was nicht im Beipackzettel steht, sind Muskelbeschwerden. Ich habe so starke Schmerzen, dass ich jetzt nicht mehr joggen kann.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

16.04.2012 | | 28moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Angst

Gegen meine Angst hat es nicht richtig geholfen. Außerdem hatte ich starke Nebenwirkungen. Schwindelig und Muskelbeschwerden und starke Entzugserscheinungen. Jetzt nehme ich Fluoxetin und damit bin ich sehr zufrieden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

30.03.2012 | | 44moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich nehme seit 2 Tagen Venlafaxin, gegen meine starken Ängste und Depressionen. Ich würde gerne wissen, ob es normal ist, dass ich so starke Nebenwirkungen habe? Ich bin wie verkatert. Schwindelig, Kopfschmerzen usw. Ziemlich beängstigend. Wer kann mir helfen?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

21.03.2012 | | 55moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Leute die gerade mit dem Medikament angefangen habe, und Nebenwirkungen erfahren, sollten durchhalten. Ich nehme jetzt 187,5 mg. und nach 10 Wochen ging es mir wesendlich besser. In den ersten Wochen konnte ich keine Verbesserung feststellen. Aber jetzt scheint für mich wieder die Sonne.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

12.03.2012 | | 62moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich habe 6 Jahre 150 mg. genommen und dann 5 Jahre 225 mg. Seit einem Jahr nehme ich 300 mg., zusammen mit 30 mg. Mirtazapin und ich habe absolut keine Nebenwirkungen. Aber ich muss die Medikamente immer zum selben Zeitpunkt nehmen, ansonsten wird mir schwindelig. Weil ich auch blutdrucksenkende Medikamente und Cholesterintabletten nehme, brauche ich zusätzlich ein Magenmittel.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

04.02.2012 | | 49moderiert von Viktor
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament seit 2 Jahren. Erst 375 mg. und jetzt langsam abgebaut auf 37,5 mg. Ich würde am liebsten ganz damit aufhören. Aber dann bekomme ich Herzklopfen und Schlafstörungen. Jetzt fühle ich mich gut und deshalb nehme ich es auch weiter.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

14.01.2012 | | 20moderiert von Ludwig
Venlafaxin (-1) für Angst

Ich nehme seit 3 Tagen Venlafaxin und habe kaum Nebenwirkungen. Aber ich zweifle jeden Abend ob ich das Medikament nehme soll. Ich habe immer noch Angst davor. Erkennt Jemand diese Angst? Ich habe nur noch schlaflose Nächte. Aber meine Panik Attacken sind seit 2 Tagen verschwunden. Obwohl es erst nach 6 Wochen wirken soll…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

13.01.2012 | | 43moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Angst / Panik

Ich habe das Medikament gestern zum ersten Mal genommen und heute Morgen konnte ich nicht gut sehen. Mir war schwindelig und ich dachte ich würde umkippen. Ich bekam das Medikament gegen meine Angst und um meine Spannungen abzubauen. Aber das Gegenteil ist der Fall. Alles ist nur noch schlimmer geworden. Das stand auch nicht im Beipackzettel. Ich getrauen mich nicht mehr die Tabletten weiter zu...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

26.12.2011 | | 50moderiert von Ludwig
Venlafaxin (-1) für Angst / Panik

Ich kann hier viele negative Berichte über dieses Medikament lesen. Ich selbst nehme schon seit Jahren 150 Venlafaxin und fühle mich viel besser damit. Ich habe normale Emotionen und esse gut. Nur meine Angst ist geringer. Ich habe schon öfter versucht mit dem Medikament aufzuhören, aber dann kommen meine Ängste nach einer Weile wieder. Und jedes Mal wieder die schwierige Anfangszeit mit starke...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

29.11.2011 | | 43moderiert von Ludwig
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich habe das Medikament 5 Jahre genommen und vor einem Jahr habe ich damit aufgehört. Ein Jahr hatte ich es nicht nötig. Aber heute fange ich wieder damit an. Ich war immer sehr zufrieden mit dem Medikament. Deshalb nehme ich es jetzt auch wieder. Leider. Ich konnte von einem zum anderen Tag damit aufhören und hatte dabei keine Nebenwirkungen. Auch während der Einnahme hatte ich keine Probleme.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

26.11.2011 | | 19moderiert von Viktor
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich habe mit dem Medikament aufgehört weil ich zu viele Nebenwirkungen hatte und nach 6 Wochen konnte ich noch keine Verbesserung meiner Depression feststellen. Es ging mir immer schlechter. Jetzt nehme ich Amitriptylin und ich bin gespannt wie das wirkt.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

25.10.2011 | | 24moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Erst hatte ich 75 mg, dann 150 mg. und zum Schluss 225 mg. Das Medikament hat mir gut geholfen. Nebenwirkungen; Zuckungen im Gehirn. Die Zuckungen habe ich immer noch wenn ich eine Tablette vergesse. Mittlerweile bin ich auf der niedrigsten Dosis und in Kürze will ich ganz damit aufhören.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

24.10.2011 | | 48moderiert von Ludwig
Venlafaxin (-1) für Stress

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Medikament gemacht. Aber jetzt habe ich damit aufgehört und es geht mir wirklich schlecht. Ich habe Kopfschmerzen. Einmal ist mir kalt, dann wieder warm. Mir ist schlecht und ich habe keinen Appetit. Ich bin ziemlich lustlos. Ich habe 15 Jahre Paroxetin genommen und dann Venlafaxin. Seit einem Monate nehme ich keine Medikamente mehr…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

20.10.2011 | | 33moderiert von Viktor
Venlafaxin (-1) für Angst

Ich habe schon einmal berichtet, was ich von diesem Medikament finde. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Auch wenn die Nebenwirkungen ziemlich stark sind. Vor allem am Anfang und beim Aufhören. Aber jetzt schaffe ich es alleine. Leider bin auch körperlich sehr krank und kann jetzt nicht mehr arbeiten.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

20.10.2011 | | 52moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich wollte, ich hätte nie mit diesem Medikament angefangen. In den ersten Jahren hat es mir gut geholfen. Aber das Abbauen war, zusammen mit meinem Hausarzt der alles nicht so genau nahm, eine Katastrophe. Ich konnte wochenlang kaum schlafen und habe nur noch geheult, so müde war ich. Ich würde nie wieder mit diesem Antidepressiva anfangen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

12.10.2011 | | 46moderiert von Mathilda
Venlafaxin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament seit 2 Monaten, in Kombination mit Lithium. Eine Verbesserung kann ich bis jetzt noch nicht feststellen, aber dahingegen habe ich nachts starke Schweißausbrüche, wodurch ich nicht mehr gut schlafen kann. Außerdem habe ich 5 Kilo zugenommen. Wer hat die selben Erfahrungen gemacht?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Venlafaxin

19.09.2011 | | 22moderiert von Johanna
Venlafaxin (-1) für Psychose

Ich habe dieses Medikament 3 Jahre genommen und dachte ich würde es auch ohne schaffen. Nach dem ich eine Weile damit aufgehört hatte bekam ich fürchterliche Panikattacken. Jeden Tag. Schrecklich! Ich bekam auch andere Medikamente, aber ab heute nehme ich wieder 75 mg. und fühle mich eigentlich sofort wieder besser. Ich habe auch schon viel weniger Angst. Hat noch jemand Erfahrungen mit Panikat...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.