Erfahrungen mit Metoprolol

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Beurteilungen
Metoprolol
Metoprolol
ATC Code: C07AB02, Generisches Medikament: Ja, Hersteller: Nicht spezifiziert.
Beurteilungen
Metoprolol
Metoprolol
ATC Code: C07AB02, Generisches Medikament: Ja, Hersteller: Nicht spezifiziert.

Zufriedenheitsgrad

Zufriedenheitsgrad 50%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 70%
Menge der Nebenwirkungen 55%
Schwere der Nebenwirkungen 50%
Benutzerfreundlichkeit 82%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie einen Artikel über dieses Medikament...

Keine Artikel...

Im Moment gibt es keine Artikel über dieses Medikament.

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Metoprolol

Bewertungen filtern nach...

Filter anzeigen...


Metoprolol

29.04.2013 | | 52moderiert von Viktor
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme seit 8 Jahren Seloken 50 und bin sehr zufrieden damit. Jetzt bekam ich an Stellen davon Metoprolol. Ich habe Herzklopfen, bin müde und antriebslos. Außerdem habe ich Ohrensausen. Ich will doch lieber wieder mein altes Medikament.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

31.03.2013 | | 62moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Seitdem ich dieses Medikament nehme habe ich keine Probleme mehr mit meinem hohen Blutdruck. Aber mir ist ständig schwindelig und ich bin antriebslos und müde. Deshalb habe ich doch wieder damit aufgehört. Denn die Nebenwirkungen sind schlimmer wie meine Beschwerden…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

19.03.2013 | | 29moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Migräne

Ich nehme das Medikament seit Januar. Zusammen mit Sandomigran. Früher hatte ich immer häufiger Anfälle. Aber seitdem ich Metoprolol nehme geht es mir wesentlich besser. Ich hatte keinen Anfall mehr. Für mich ein super Medikament.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

29.01.2013 | | 50moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme das Medikament seit fast 10 Jahren, 100 mg. täglich. Meinen Blutdruck habe ich gut unter Kontrolle. Aber in den letzten Jahren habe ich oft Alptraume oder Schlafprobleme. Außerdem Halluzinationen. Jetzt habe ich im Beipackzettel gelesen, dass dies auch von dem Medikament kommen kann. Wer kennt sich aus damit?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

16.12.2012 | | 48moderiert von Mathilda
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

In den ersten Wochen hatte ich ziemlich kalte Finger. Ich war früher immer etwas nervös. Das ist jetzt viel besser. Außerdem hatte ich auch eine Weile weniger Lust auf Sex und leichte Erektionsschwierigkeiten. Das ist aber auch wieder weg. Ich habe allerdings das Gefühl, dass ich schneller gereizt bin. Aber ich weiß nicht ob das an dem Medikament liegt?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

16.09.2012 | | 55moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme das Medikament seit ein paar Monaten. Ich bin schneller müde und mache weniger Sport. Aber ich weiß nicht ob es durch das Medikament kommt. Erst habe ich es beim Frühstück genommen. Aber dann wurde mir immer schlecht. Jetzt nehme ich es beim Abendessen und das geht viel besser.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

11.09.2012 | | 56moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

Ich nehme das Medikament seit einem Jahr. Am Anfang hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich habe nur etwas zugenommen. Im Laufederzeit wurde mir immer schwindeliger, mein Herzschlag wurde niedriger und ich war schrecklich müde. Nach Rücksprache mit meinem Hausarzt habe ich die Dosis halbiert (25mg.) und jetzt geht es mir wieder besser. Nur die 5 Kilo, die ich zugenommen habe, bekomme ich nicht mehr...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

20.05.2012 | | 50moderiert von Mathilda
Metoprolol (-1) für Migräne

Ich nehme schon seit einer ganzen Weile 2 x täglich Metoprolol gegen meine Migräne (2 x pro Monat, 4 Tage) und seitdem kann ich endlich wieder normal Leben. Hätte ich das Medikament bloß schon vor 30 Jahren bekommen. Leider habe ich auch ein paar Kilo zugenommen. Aber damit lässt sich prima leben.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

04.04.2012 | | 47moderiert von Viktor
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich habe schon seit 20 Jahren Migräne. Etwa 10 Tage pro Jahr. Dann bin ich immer todkrank und muss mich ständig übergeben. Mein Blutdruck ist 175/110. Hierfür und gegen die Migräne bekam ich von meinem Hausarzt Metoprolol. Das wirkt innerhalb weniger Stunden. Auch der hohe Blutdruck und meine Atemnot sind weg. Ich bekomme endlich wieder Luft  Die Migräne Schmerzen sind besser, aber die Übelkei...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

16.03.2012 | | 58moderiert von Johanna
Metoprolol (-1) für Kopfschmerzen

Wegen starken Kopfschmerzen von 50 mg. auf 100 mg. Ständige Müdigkeit und Medikamente. Nach der höheren Dosis verschlimmerte sich die Müdigkeit. Beschwerden: Immer weniger Muskelkraft, schwindelig, starke Müdigkeit, schlecht schlafen, Alpträume, Lustlosigkeit.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

08.03.2012 | | 50moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Herzinfarkt

Ich hatte sehr viele Probleme mit meinen Muskeln in den Armen, Nacken, Rücken und Schulter. Diese Nebenwirkungen stehen nicht im Beipackzettel! Deshalb habe ich die Tabletten 9 Monate genommen. Jetzt bin ich arbeitsunfähig. Ich habe die Tabletten zu lange genommen. Ich habe keine Kraft mehr in Armen und Schuler. Außerdem habe ich schreckliche Schmerzen. Ich habe mit Metoprolol aufgehört, aber d...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

06.03.2012 | | 63moderiert von Mathilda
Metoprolol (-1) für Herzinfarkt

Ich habe mir 3 Stents in der Türkei setzen lassen. Sehr gute ärztliche Betreuung dort. Ich bekam sofort 25 mg. dieses Medikaments verschrieben und ich sollte nach einem Monat wieder Sport machen. Hier bekam ich nach langem Warten einen Spezialisten und der hat mir 100 mg. verschrieben. Ich habe selbst erst 50 und dann 75 mg. genommen und konnte deutlich merken, dass es mir schlechter ging. Star...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

06.03.2012 | | 63moderiert von Viktor
Metoprolol (-1) für Herzinfarkt

Ich habe mir 3 Stents in der Türkei setzen lassen. Sehr gute ärztliche Betreuung dort. Ich bekam sofort 25 mg. dieses Medikaments verschrieben und ich sollte nach einem Monat wieder Sport machen. Hier bekam ich nach langem Warten einen Spezialisten und der hat mir 100 mg. verschrieben. Ich habe selbst erst 50 und dann 75 mg. genommen und konnte deutlich merken, dass es mir schlechter ging. Star...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

23.01.2012 | | 32moderiert von Johanna
Metoprolol (-1) für Migräne

Dieses Medikament wirkt bei mir gut gegen Migräne. Aber ich werde jedes Mal schrecklich müde davon. Manchmal kann ich kaum noch laufen. Außerdem bekomme ich ein beklemmendes Gefühl auf der Brust. Aber die Vorteile überwiegen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

13.01.2012 | | 77moderiert von Viktor
Metoprolol (-1) für Depressionen

Bei Grippe… Ich werde/wurde depressiv von diesem Medikament. Man solle beim Verschreiben deutlich fragen ob man von dem Medikament depressiv werden kann! Ich habe die Dosis reduziert, von 200 nach 10 nach 50 mg. Seit kurzem nehme ich ein anderes Medikament. Ich nehme außerdem noch Betablocker. Können die auch Einfluss auf den Gemütszustand haben? Ich muss die Medikamente nehmen, ich habe ein...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

14.11.2011 | | 57moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme das Medikament seit 30 Jahren und ich bin sehr zufrieden damit. Die einzige Nebenwirkung die ich feststellen kann, ist eine leichte Müdigkeit und Schlafstörungen. Ich habe auch keine Erektionsstörungen bekommen. Ein gutes Medikament.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

18.10.2011 | | 49moderiert von Mathilda
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich hatte Angst. Deshalb und gegen meinen zu hohen Blutdruck bekam ich Metoprolol verschrieben. Das hatte aber nicht den erwünschten Effekt. Eine Stunde nach der Einnahme fühlte ich mich richtig schlecht (Angst, Herzklopfen, Druck auf der Brust, schwindelig). Das wurde immer schlimmer und erst nach 6 Stunden haben die Beschwerden wieder langsam nachgelassen. So lange wirkt das Medikament schein...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

25.09.2011 | | 64moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Dieses Medikament wirkt bei mir absolut nicht. Es wird nur noch schlimmer. Ich nehme noch 2 andere Medikamente, aber mein Bluthochdruck bleibt. Außerdem habe ich sehr stark zugenommen seitdem ich auch noch Metoprolol nehme. Und mein Arzt nimmt mich nicht richtig ernst.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

11.09.2011 | | 82moderiert von Johanna
Metoprolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

In den ersten Wochen ging alles gut, ohne wirkliche Nebenwirkungen. Aber jetzt, nach 3 Monaten, ist mir ständig schlecht, vor allem bei leerem Magen, bei vollem Magen kaum. Ich hätte erwartet das die Nebenwirkungen gerade am Anfang auftreten und nicht später.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

12.06.2011 | | 64moderiert von Viktor
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Jetzt, nach 2 Wochen, scheinen die Nebenwirkungen langsam wieder besser zu werden. Es ging mir 2 Wochen lang richtig schlecht. Nicht nur schwindelig, sondern auch ganz komisch im Kopf. Ich war sogar ein paar Mal beim Arzt deswegen. Der hat aber nichts unternommen. Hoffentlich wird es bald wieder besser.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

31.05.2011 | | 40moderiert von Viktor
Metoprolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

Seit dem ich dieses blutdrucksenkende Medikament nehme, kann ich nicht mehr gut schlafen. Ich träume schlecht und habe ständiges Ohrensausen. Meine Herzrhythmusstörungen sind aber besser geworden. Das kann aber auch davon kommen, dass ich mich jetzt mehr bewege. Können die Beschwerden von dem Medikament kommen? Ich nehme nur eine geringe Dosis, 25 mg.?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

10.05.2011 | | 55moderiert von Johanna
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme dieses Medikament weil mein Blutdruck sehr hoch ist, aber ich habe viele Nebenwirkungen. Heute war ich beim Arzt. Mein Blutdruck ist immer noch hoch und mir ist sehr schwindelig, in Schüben, als ob ich umfalle. Was soll ich bloß machen. Außerdem habe ich starke Kopfschmerzen. Ich will noch eine Woche warten, aber wenn es nicht besser wird höre ich auf mit dem Medikament. Wer kennt sic...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

08.05.2011 | | 56moderiert von Johanna
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme dieses Medikament seit 2 Jahren und am Anfang hatte ich auch keine Beschwerden. Aber in der letzten Zeit kann ich nicht mehr gut schlafen, ich bin unruhig und habe Alpträume, werde oft wach und fühle mich morgens nicht ausgeschlafen. Ich nehme auch Micardis, aber davon können die Nebenwirkungen nicht kommen. Ich werde versuchen mit dem Medikament auf zu hören. Hoffentlich kann ich dan...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

05.05.2011 | | 57moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

Ich hatte jahrelang Migräne und habe ständig Imigran geschluckt. Aber seit dem ich dieses Medikament nehme hatte ich keine Migräne mehr. Ich habe ein völlig anderes Leben bekommen. Hätte ich das früher gewusst, dann hätte ich es sofort genommen. Bluthochdruck oder nicht. Ich bin sehr zufrieden damit.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

03.04.2011 | | 25moderiert von Mathilda
Metoprolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

Es geht mir viel besser! Mir ist nicht schwindelig oder schlecht und mein Herzschlag ist regelmäßig und mein Blutdruck ist ziemlich gut. Mein Blutdruck ist zwar noch ein bisschen niedrig, aber nicht so niedrig wie früher. Mein Herzschlag ist auch wieder ruhiger. Ich habe wenig Nebenwirkungen, nur leichte Schlafstörungen, aber die waren schnell wieder vorbei.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Metoprolol

19.03.2011 | | 43moderiert von Ludwig
Metoprolol (-1) für Bluthochdruck

In ersten Jahr ging alles gut. Seit 8 Monaten steigt mein Blutdruck wieder, trotz des Medikaments. Ich fühle mich sehr schlecht, habe starke Kopfschmerzen und Ohrensausen. Ich will mit meine Hausarzt über ein anderes Medikament sprechen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.