Erfahrungen mit Paroxetin

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 65%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 72%
Menge der Nebenwirkungen 51%
Schwere der Nebenwirkungen 48%
Benutzerfreundlichkeit 89%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Paroxetin

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Paroxetin

30.07.2019 | | 28moderiert von Ludwig
Paroxetin (20mg) für Angst / Panik

Ich hatte im Herbst 2018 plötzlich Angstzustände mit Angstattacken. Das hat zu erheblichen Schlafstörungen und Sozialem Rückzug geführt und Schlussendlich in einer Depression. Die Diagnose vom Psychiater war "Anpassungsstörung". Ich hatte ein schwieriges Jahr - deshalb nicht weiter verwunderlich für mich. Mir wurde dann eben dieses Paroxetin verschrieben - wovon ich zum Schluss auch 20mg genomm...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

14.04.2013 | | 39moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Ich nehme seit ein paar Wochen 30 mg. am Morgen, gegen chronische Hyperventilation und Angst. Aber ich bereue es mittlerweile, dass ich damit angefangen habe. Ich kann keinen Orgasmus mehr bekommen und Wasserlassen ist auch schwierig. Es fühlt sich alles an wie betäubt. Außerdem grüble ich ständig, schwitze viel und schlafe schlecht. Und das seit 25 Tagen. Wie lange dauert es noch bis es endlic...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

24.03.2013 | | 38moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich bin sehr zufrieden mit dem Medikament. Nach einem Burn-out wurde eine schwere Depression diagnostiziert. Ich schien schon seit Jahren damit rumzulaufen. In Kombination mit einer Therapie geht es mir mittlerweile schon wieder viel besser. Nur die ersten 2 Wochen hatte ich unangenehme Nebenwirkungen. Ich nehme 30mg. am Tag, vor dem Schlafengehen. So spüre ich keine eventuellen Nebenwirkun...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

27.01.2013 | | 38moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich nehme dieses Medikament schon ziemlich lange und bin ganz zufrieden damit. Am Anfang war mir immer etwas schwindelig. Aber nach ein paar Wochen verschwanden die Beschwerden. Ich kann noch nicht damit aufhören. Ich habe es schon mehrmals versucht. Aber dann bin ich sofort wieder niedergeschlagen. Leider habe ich auch 7 Kilo zugenommen. Aber ich fühle mich viel besser und das ist für mich am...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

13.05.2012 | | 67moderiert von Johanna
Paroxetin (-1) für Depressionen

Nach vielen Jahren kann ich feststellen, dass es mir in schwierigen Zeiten gut hilft. Ich habe chronische Beschwerden. Aber das Medikament hilft mir gut. Ich bin wirklich sehr zufrieden und will vorläufig auch nicht damit aufhören.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

11.04.2012 | | 32moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme das Medikament seit einer Woche gegen meine Panik und Angst. Aber ich werde davon ziemlich müde. Ich muss wirklich den ganzen Tag Kaffee trinken um wach zu bleiben. Trotzdem bin ich ständig todmüde. Ich würde gerne wissen, ob diese Müdigkeit mit der Zeit wieder verschwindet.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

08.04.2012 | | 25moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Ein wirkungsvolles Medikament. Es hat mir gut geholfen. Nur der Anfang war schwer. Ich nehmen die maximale Dosis, 20 mg. Aber ich habe auch stark zugenommen. Deshalb will ich auch lieber wieder damit aufhören und auch weil ich denke, dass ich es jetzt auch ohne Medikamente schaffe. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Medikament. Trotz der Nebenwirkungen. Mein Leben wurde wesentlich ruhiger durch...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

15.03.2012 | | 33moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Das ist das 2. Mal das ich Paroxetine nehme. Beim 1. Mal habe ich mich schnell wieder besser gefühlt. Ich hatte nur etwas zugenommen. Jetzt beim 2. Mal hat es eine andere Wirkung. Obwohl ich das Medikament schon eine Weile nehme, fühle ich mich immer noch nicht besser. Mein Libido ist auf 0 und es geht mir einfach schlecht. Darf man eigentlich gleichzeitig auch Hasch nehmen?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

14.03.2012 | | 31moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich bekam das Medikament von meinem Hausarzt, gegen meine Depressionen, verschrieben. Gleich nach der ersten Tablette bekam ich starke Angstattacken. Früher bekam ich Oxazepam. Nach ein paar Wochen musst ich aber wieder damit aufhören. Ich bekam Ängste, Aggressionen und Unruhe. Außerdem hatte ich ständig Hunger.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

12.03.2012 | | 24moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Paroxetin ist leider nichts für mich! Die Nebenwirkungen waren schrecklich, schlimmer wie die eigentlichen Beschwerden. Meine Beschwerden waren zwar fast sofort verschwunden, aber die Nebenwirkungen waren kaum auszuhalten. Nach 5 Wochen bekam ich von meinem Psychiater Lexapro.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

24.02.2012 | | 22moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Ich bin 22 und nehme seit 3 Wochen Paroxetin. Meine schlimmsten Ängste sind weg. Ich bin so froh, dass ich wieder alles machen kann. Aber leider habe ich abends oft ein ziemlich beklemmendes Gefühl. Außerdem schlafe ich schlecht. Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

13.02.2012 | | 21moderiert von Johanna
Paroxetin (-1) für Depressionen

Im Allgemeinen bin sehr zufrieden mit dem Medikament. Es hat mein Leben wirklich verbessert! In den ersten 2 Wochen hatte ich starke Nebenwirkungen wie Übelkeit, zittern, feuchte Hände, Schlaflosigkeit. Aber ich habe durchgehalten und jetzt habe ich nur noch leichte Schlafprobleme. Ich werde oft zwischendurch wach. Dann bin ich am nächsten Tag ziemlich müde. Aber es lohnt sich wirklich. Ich füh...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

01.02.2012 | | 57moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Nach einer depressiven Phase und aus Angst vor einer Wiederholung, habe ich beschlossen zukünftig ½ Tablette am Tag zu nehmen. Ich bin sehr zufrieden damit. Ich reagiere gelassener und kann auch gut schlafen. Außerdem habe ich einen leicht verzögerten Samenerguss und das ist auch angenehm. Ich schäme mich nicht dafür, denn es fehlt nur ein Stoff in meinem Gehirn.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

14.01.2012 | | 35moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Meine Frau hat jahrelang Medikamente genommen. Auf den Beipackzetteln stehen mögliche Nebenwirkungen. Mein Frau hat es voll erwischt. Ihr Nervensystem ist angegriffen und jetzt kann sie sich nicht mehr selbst versorgen. Die Ärzte nennen es eine Form von MS. Ich denke das dieses Medikament sie vergiftet hat. Ansonsten kann ich mir das Alles nicht erklären.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

14.11.2011 | | 23moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Ich bin sehr zufrieden mit Paroxetin. Am Anfang hatte ich zwar Nebenwirkungen, aber die waren nach ein paar Tagen wieder verschwunden. Nach 6 Monaten wurde ich aber tagsüber sehr müde. Ich bin sogar am Steuer eingeschlafen und auf der Arbeit. Deshalb nehme ich jetzt Cipramil.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

02.11.2011 | | 32moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament. In den ersten Wochen hatte ich leichte Nebenwirkungen wie schwindelig und unruhige Hände. Außerdem hatte ich Schwierigkeiten einen Orgasmus zu bekommen. Aber das geht langsam wieder besser. Ich lasse mich jetzt nicht mehr so stark von meinen Emotionen leiten. Negative Einflüsse kommen nicht mehr so hart an. Ich bin viel fröhlicher. Ich nenne das Med...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

27.10.2011 | | 61moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Dieses Medikament hat mir gut geholfen. Ich grüble nicht mehr so viel und habe auch keine Depressionen mehr. ABER beim Sex habe ich kein Gefühl und ich kann auch keinen Samenerguss mehr bekommen. Was kann ich dagegen tun? Ich nehme nur 5 mg. Trotzdem habe ich Probleme im Bett. Ich habe schon mehrmals versucht aufzuhören, aber dann kommen die Beschwerden sofort wieder zurück. Wer hat eine Lö...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

25.10.2011 | | 32moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Angst

Ich nehme das Medikament schon seit 14 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Ich habe schon einmal versucht abzubauen, aber das hat nicht geklappt. Also nehme ich es weiter und fühle mich gut dabei. Ich habe nur manchmal Angst wenn ich sehr müde bin oder mich nicht wohlfühle. Haben auch Leute Durchfall davon bekommen?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

19.10.2011 | | 31moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Angst

Nachdem ich die negativen Berichte gelesen hatte, bekam ich Zweifel ob ich das Medikament überhaupt nehmen soll. Deshalb habe ich die Dosis langsam aufgebaut. Erst 2 Wochen 5mg., dann 4 Wochen 10 mg. und dann erst 15 mg. und ich fühle mich hervorragend. Ich hatte keine starken Nebenwirkungen. Nur einen trockenen Mund und mein Libido ist auch nicht toll.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

10.10.2011 | | 37moderiert von Johanna
Paroxetin (-1) für Angst

Ich habe von Cipramil auf Paroxetin gewechselt und hatte fast keine Nebenwirkungen. Nur während des Abbauens bekam ich oft Zuckungen am ganzen Körper. Ich habe ab und zu eine halbe Pille genommen und das hat geholfen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

09.10.2011 | | 55moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich fühle mich gut. Nicht mehr so unsicher. Kann mich besser wehren. Bin eine bessere Mutter. Am Anfang war ich etwas unruhig und hatte Ohrensausen. Ich war aggressiv und wolle aus dem Fenster springen, niedergeschlagen, sehr unangenehm. Am Anfang hatte ich 10 mg., aber seitdem ich 20 mg. nehme habe ich keine Beschwerden mehr. Also Vorsicht am Anfang!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

07.09.2011 | | 24moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Hypochondrie

Ich nehme dieses Medikament seit 2 Wochen, 20 mg. Aber ich glaube nicht das es wirkt. Mir ist ständig schwindelig und meine Beine zittern. Das macht mich unsicher und ängstlich. Sind das Nebenwirkungen von den Tabletten? Wer hat Erfahrungen damit? Werden die Beschwerden nach 2 Wochen schlimmer?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.