Erfahrungen mit Lithium

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 51%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 66%
Menge der Nebenwirkungen 64%
Schwere der Nebenwirkungen 60%
Benutzerfreundlichkeit 80%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Lithium

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Lithium

04.06.2012 | | 72moderiert von Mathilda
Lithium (-1) für Depressionen

Ich bin zufrieden mit diesem Medikament. Im allgemeinen fühle ich mich gut. Manchmal bin ich etwas müde. Zusammen mit 2 anderen Medikamenten kann ich normal leben.. Glücklicherweise habe ich kaum Nebenwirkungen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

17.06.2011 | | 54moderiert von Ludwig
Lithium (-1) für Manisch-depressiv

Es hat den fürchterlichen Druck in meinem Kopf gelindert. Meine Hypomanien sind auch verschwunden, genau wie meine leichte Manie! Meine starke emotionale Schwäche ist auch viel besser geworden! Ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

28.01.2011 | | 56moderiert von Ludwig
Lithium (-1) für schizoaffektive Störung

Ich habe 22 Jahre lang Lithium genommen. Nach 12 Jahren hatte ich leichte Nierenbeschwerden. Nach 20 Jahren habe ich ein sehr hohes Urin Volumen (5 Liter in 24 Stunden). Das habe ich nicht mehr ausgehalten. Bin jetzt langsam am Abbauen und nehme Abilify als Unterstützung.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

23.09.2010 | | 35moderiert von Ludwig
Lithium (-1) für Manisch-depressiv

Ich habe leider 5 Jahre lang Lithium geschluckt, für Beschwerden die ich im Nachhinein gar nicht hatte! Falsche Diagnose! Mein Leben war die Hölle, stark depressiv, ohne Gefühle, völlig teilnahmslos, kaputt und müde. 16 kg. zugenommen. Außerdem hat es meine Ehe zerstört, weil es für meinen Mann nicht mehr tragbar war!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

23.08.2009 | | 35moderiert von Viktor
Lithium (-1) für Manisch-depressiv

Meine Depressionen ließen dadurch nach, gingen teilweise weg. Im nachhinein, nachdem ich zu Lamotrigin gewechselt war, zeigte sich, dass ich mich mit Lamotrigin um etliche Male besser fühlen konnte als mit Lithium! Keine Libido mehr. Ernsthafte Nebenwirkung: Nierenprobleme. Die Niere arbeitet zu stark, so dass ich 2x so oft pinkeln muss wie normalerweise. Die Folge: sehr starker Durst (Austroc...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

12.08.2009 | | 45moderiert von Ludwig
Lithium (-1) für Stimmungsschwankungen

Ich nehme es jetzt seit 13 Jahren und habe gemerkt, dass es gut wirkt. Ich muss aber sagen, dass ich jetzt ein bisschen viel schlucken muss, um meinen Blutspiegel auf Level zu halten und hoffe nicht, dass es bald den Rahmen sprengen wird und ich es nicht mehr nehmen darf. Dann muss ich zu einem anderen Mittel wechseln und darauf freue ich mich nicht gerade. Allerdings würde ich gerne noch ein K...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

19.07.2009 | | 55moderiert von Viktor
Lithium (-1) für Manisch-depressiv

Für mich ist es wichtig, dass ich das Medikament nehme und deshalb bin ich damit ziemlich strikt. Die hinzukommende Blutuntersuchung wegen des Lithuimspiegels ist zwar schon mal vergessen worden, aber das ist auch alles. Wegen der klaren Informationen und der guten Erklärungen des Arztes bin ich mir gewiss, dass gut auf mich geachtet wird, aber dass ich doch meine eigenen Entscheidungen treffe.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

29.05.2009 | | 45moderiert von Viktor
Lithium (-1) für Manisch-depressiv

Mein Spiegel schwankt ganz schön, eine regelmäßige Kontrolle ist deshalb immer noch wichtig, darf im Laufe der Zeit nicht einschlafen. Die Nebenwirkungen sind oft unschuldig, aber Konzentration und Gedächtnis und so haben deutlich nachgelassen und das kann ich nur sehr schwer akzeptieren. Trotzdem brauche ich das Mittel um ein Leben führen zu können, das sowohl für mich selbst als auch für mein...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lithium

29.05.2009 | | 55moderiert von Johanna
Lithium (-1) für Manisch-depressiv

Mir war es zuwider, es zu nehmen, aber für mich ist es das einzige das (in Kombination mit anderen Medikamenten hilft. Ich nehme jetzt weniger als zu Anfang und ich hoffe, es noch weiter reduzieren zu können.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.