Erfahrungen mit Propranolol

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 62%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 76%
Menge der Nebenwirkungen 46%
Schwere der Nebenwirkungen 43%
Benutzerfreundlichkeit 89%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Propranolol

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Propranolol

06.03.2013 | | 38moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Migräne

Seitdem ich dieses Medikament nehme, haben sich meine Migräne Anfälle stark reduziert. Leider bekomme ich auch kalte Hände und Füße davon. Außerdem träume ich mehr. Hoffentlich habe ich nach 25 Jahren endlich ein wirksames Mittel gegen meine Migräne gefunden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

06.03.2013 | | 38moderiert von Ludwig
Propranolol (-1) für Migräne

Seitdem ich dieses Medikament nehme, haben sich meine Migräne Anfälle stark reduziert. Leider bekomme ich auch kalte Hände und Füße davon. Außerdem träume ich mehr. Hoffentlich habe ich jetzt, nach 25 Jahren, endlich ein wirksames Mittel gegen meine Migräne gefunden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

19.04.2012 | | 32moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Migräne

Ich hatte seit Jahren 4 bis 5 Migräneanfälle pro Woche. Mal mehr, mal weniger. Ich wusste nicht mehr weiter. Durch dieses Medikament ist mein Leben wieder lebenswert. Die Nebenwirkungen sind Müdigkeit und manchmal ist mir schwindelig. Aber das ist nichts gegen die Schmerzen von der Migräne. Jeder Tag ohne Kopfschmerzen ist herrlich. Wirklich sehr empfehlenswert.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

19.04.2012 | | 32moderiert von Mathilda
Propranolol (-1) für Migräne

Ich hatte seit Jahren 4 bis 5 Migräneanfälle pro Woche. Mal mehr, mal weniger. Ich wusste nicht mehr weiter. Durch dieses Medikament ist mein Leben wieder lebenswert. Die Nebenwirkungen sind Müdigkeit und manchmal ist mir schwindelig. Aber das ist nichts gegen die Schmerzen von der Migräne. Jeder Tag ohne Kopfschmerzen ist herrlich. Wirklich sehr empfehlenswert.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

16.03.2012 | | 64moderiert von Mathilda
Propranolol (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme seit 15 Jahren Propranolol. Seit einer Weile kann ich merken, dass mein Haar dünner geworden ist. Zufällig habe ich gelesen, dass es auch eine Nebenwirkungen von dem Medikament seit kann. Nach Rücksprache mit meinem Arzt bin ich jetzt am Abbauen. Ich bin außerdem sehr überrascht von den anderen Nebenwirkungen worüber hier berichtet wird. Vieles erkenne ich. Müdigkeit, grundlose Gewich...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

29.02.2012 | | 58moderiert von Ludwig
Propranolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

Ich nehme dieses Medikament seit 33 Jahren und es hilft gut gegen meine Herzrhythmusstörungen. Aber die Nebenwirkungen sind ziemlich unangenehm. Schlaflosigkeit, Vergesslichkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, emotional, Schmerzen in den Händen und Finger (Rheuma). Außerdem habe ich grundlos 10 Kilo zugenommen. Ich will meinen Hausarzt doch um ein anderes Medikament bitten.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

10.02.2012 | | 41moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Migräne

Von dem Medikament habe ich in 6 Wochen 11 Kilo zugenommen. Aber es wirkt hervorragend gegen Migräne. Trotzdem hat mir mein Neurologe jetzt Topamax verschrieben. Hoffentlich kann ich damit auch wieder abnehmen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

06.02.2012 | | 76moderiert von Viktor
Propranolol (-1) für Herzkrankheit

Ich muss jetzt mit dem Medikament aufhören. Ich habe jahrelang 80 mg. Propranolol genommen und muss jetzt langsam abbauen. Aber momentan schaffe ich es nicht. Dann ist meine Herzschlag dramatisch hoch. Ich das normal?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

20.10.2011 | | 43moderiert von Viktor
Propranolol (-1) für Migräne

Ich hatte jahrelang Migräne. 2 bis 3 Tage im Bett. Alle Viertelstunde übergeben. Fast jede Woche einen Anfall. Seit 6 Wochen nehme ich 80 mg. Propranolol und hatte seither keinen Anfall mehr. Ich habe in den 6 Wochen 1 bis 2 Kilo zugenommen. Könnte eine Nebenwirkung sein. Außerdem habe ich ab und zu leichte Kopfschmerzen. Aber deshalb brauche ich nicht mehr ins Bett.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

14.09.2011 | | 44moderiert von Mathilda
Propranolol (-1) für Hyperventilation

Wenn ich in der Öffentlichkeit reden musste, bekam ich immer Angstzustände und Hyperventilieren. 20 mg. Propanolol, eine Stunde vorher eingenommen, und ich habe keine Probleme mehr. Ich bin zwar noch nervös, aber kann sprechen ohne das mir die Luft weg bleibt oder zitter. Auch für Bewerbungsgespräche sehr praktisch. Diese Tabletten haben wirklich mein Leben gerettet.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

04.09.2011 | | 43moderiert von Ludwig
Propranolol (-1) für Migräne

Ich nehme dieses Medikament gegen meine Migräne. Es wirkt sehr gut. Leider werde ich auch dicker und bin müder. Ich habe auch schwere Beine. Seitdem ich Propranolol nehme habe ich Konzentrationsprobleme. Ich kann nicht mehr alles aufnehmen. Haben mehr Leute ähnliche Erfahrungen gemacht?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

27.06.2011 | | 41moderiert von Ludwig
Propranolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

Seit einem halben Jahr habe ich Herzrhythmusstörungen. Aussetzer und Herzrasen. Manchmal geht mein Herz ohne Anstrengungen auf 120, oder sogar auf 140. Das finde ich immer noch ziemlich beunruhigend. Ich nehme 10 mg. Propranolol pro Tag. Aber das Herzrasen habe ich immer noch. Ich würde gerne wissen ob mehr Leute die gleichen Beschwerden haben und wie Propranolol bei ihnen wirkt.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

16.05.2011 | | 40moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Migräne

Ich nehme zum 3. Mal in 10 Jahren Propranolol. Weil es nicht gut bei mir wirkt, habe ich ein paar Monate Ergenyl genommen. Damit hatte ich zwar weniger Anfälle aber mehr Nebenwirkungen. Dieses Medikament hilft mir nicht so gut, aber die Nebenwirkungen sind auch geringer. Bei einem Anfall nehme ich Maxalt und seit ein paar Monaten sind mein Eierstöcke stillgelegt, weil ich durch die Hormone noch...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

03.04.2011 | | 23moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Migräne

Manchmal habe ich Herzrhythmusstörungen und mir wird schwindelig wenn ich zu schnell aufstehe. Nachts habe ich Halluzinationen. Kalte Hände und Füße. Schwacher Puls. Trotz der ganzen Nebenwirkungen ist dies das beste Medikament gegen meine Migräne. Ohne das Medikament hatte ich 1 bis 2 x pro Woche Migräne. Jetzt nur noch 1 bis 2 x pro Monat. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Medikament!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

03.03.2011 | | 55moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Migräne

25 Jahre lang hatte ich meist 2 Migräneanfälle pro Woche. Nichts hat geholfen, außer Ergotamine. Jetzt bin ich 13 Jahre migränefrei. Mein Blutdruck war schon immer niedrig und jetzt ist er noch niedriger. Ich bin trotzdem sehr zufrieden mit diesem Medikament.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

22.02.2011 | | 19moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Migräne

Ich hatte jeden Tag Kopfschmerzen und 2 Migräne Anfälle pro Woche. Ich musste von meinem Neurologen Propranolol nehmen und es ging mir besser. Aber weil ich auch Psoriasis habe und die davon immer schlimmer wurde, war der Juckreitz fast unerträglich. Ich nehme deshalb kein Propranolol mehr. Meine Kopfschmerzen sind schwächer und meine Migräne ist auch besser geworden. Wie ein Wunder!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

15.02.2011 | | 49moderiert von Viktor
Propranolol (-1) für Migräne

Ich habe Propranolol hci 40. von meinem Hausarzt verschrieben bekommen. Ich nehme es seit einer Wochen und hatte noch keinen Migräneanfall, aber merkwürdige Nebenwirkungen. Ohrensausen und Piepen. Gibt es mehr Leute die solche Erfahrungen gemacht haben? Ich bekommen meistens Migräneanfalle während meiner Menstruation.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

30.11.2010 | | 18moderiert von Ludwig
Propranolol (-1) für Migräne

Ich nehme dieses Medikament seit einem Jahr. Am Anfang 180 mg. Ich bekam Atembeschwerden und einen Druck auf der Brust. Jetzt nehme ich nur noch 10 mg. Gegen meine Migräne hilft es immer noch super! Habe aber immer noch Atemprobleme. Sehr unangenehm. Hat jemand dieselben Erfahrungen gemacht?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

01.11.2010 | | 45moderiert von Mathilda
Propranolol (-1) für Migräne

Gegen die Migräne hilft es ziemlich gut. Ich habe weniger Anfälle wie früher. Vor kurzem bin ich eine Zeitlang damit gestoppt, aber ich hatte sofort wieder Kopfschmerzen. Nebenwirkungen, sehr müde, etwas niedergeschlagen, kribbeln in den Fingerspitzen. Für Bluthochdruck hilft es leider auch nicht.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

21.09.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Propranolol (-1) für Migräne

Wenn ich dieses Medikament nicht nehme habe ich 5 Tage in der Woche Kopfschmerzen und zweimal im Monat Migräne. Mit dem Medikament habe ich nur noch selten Kopfschmerzen und noch seltener Migräne, und manchmal habe ich es schon nach 2 Stunden wieder los.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

11.07.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Propranolol (-1) für Migräne

Um einen Migräneanfall vor zu beugen, habe ich auch eine Zeitlang Propranolol genommen. Hat aber leider nicht geholfen. Nebenwirkungen waren, schlapp fühlen, kalt und niedriger Blutdruck, deshalb bin ich öfter umgekippt. Musste das Medikament damals langsam abbauen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

23.05.2010 | | 45moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Kopfschmerzen

Ich nehme seit etwa 5 Jahren Prop, wegen Herzklopfen und Kopfschmerzen. Gleichzeitig habe ich mir eine chronische Erkältung zugezogen. Ich schnäuze mich alle 5 min. Schon seit 5 Jahren, den ganzen Tag lang. Seit einem Jahr leide ich unter Ohrensausen. Das wird mit jedem Monat schlimmer und momentan ist es schon zu einem sehr hohen Pfeifton geworden, der alles übertönt. Kopfschmerzen habe ich fa...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

10.05.2010 | | 65moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

Seit kurzem nehme ich 2x täglich 10 mg Propranolol. Bis jetzt gefällt es mir gut, da der Adrenalinspiegel sinkt, und mein Herzschlag infolgedessen ruhiger wird, und mein Blutdruck einen normalen Wert behält.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

03.05.2010 | | 45moderiert von Viktor
Propranolol (-1) für Migräne

Ich habe mit 10 mg. Propranolol angefangen, aber das schien nicht genug zu sein. Mittlerweile nehme ich 80 mg. und habe immer noch 4 Tage in der Woche Migräne. Ich werde dadurch fürchterlich müde, aber gleichzeitig liege ich nachts wach im Bett. In meinen Augen ist es kein gutes Medikament. Werde wieder zum Neurologen gehen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

02.05.2010 | | 55moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Tremor

Mein Tremor verstärkt sich in Stresssituationen, diese zusätzliche Verschlimmerung bekämpft dieses Medikament relativ effektiv. Der Basistremor verringert sich dadurch bei mir nicht. Jetzt nach einem Jahr sieht es so aus, als müsste ich die Dosis steigern, um dieselbe Wirkung zu erreichen (mit gelegentlich mal einer halben Pille angefangen und jetzt zwei Pillen täglich). Sport betreibe ich auf ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

27.04.2010 | | 25moderiert von Viktor
Propranolol (-1) für Migräne

Ich bin bei einem Neurologen im UZA in Antwerpen gewesen und der hat mir diese Tabletten gegeben, in Kombination mit Maxalt-Brausetabletten. Die Kopfschmerzen habe ich immer noch täglich, aber die Anfälle haben ein kleines bisschen nachgelassen. Werde nur schrecklich müde davon, und habe gelegentlich ein unangenehmes Gefühl auf der Brust. Vielleicht liegt das an mir selbst, auch wenn ich hier v...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

25.01.2010 | | 45moderiert von Johanna
Propranolol (-1) für Tremor

Mir wurde das Medikament gegen ein leichtes Zittern der Hände verschrieben (essentieller Tremor). Das Mittel wirkte relativ gut gegen die Beschwerden. Die Nebenwirkungen waren sehr schwer. Abgesehen von den üblichen Beschwerden (müde, kalte Hände/Füße) habe ich neben Schlaflosigkeit die SCHEUSSLICHSTEN Alpträume bekommen, die man sich denken kann. Ich wagte es nicht mehr, schlafen zu gehen. Ich...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

17.09.2009 | | 45moderiert von Ludwig
Propranolol (-1) für Migräne

Nehme das Propranolol jetzt seit etwa 4 Monaten. Die erste Zeit etwas unter trocknen Augen zu leiden gehabt. Die Knöchel sind ständig etwas dick, ich habe also unter Wasseransammlungen zu leiden. Habe jetzt auch schon zum 2. Mal (mit einem Abstand von 4 Wochen) eine Atemwegsinfektion und Beklemmungen. Das kann auch am Propranolol liegen, wie ich das im Beipackzettel las. 320 mg helfen fantasti...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Propranolol

30.06.2009 | | 65moderiert von Viktor
Propranolol (-1) für Herzrhythmusstörungen

Ich bekam durch dieses Medikament einen sehr niedrigen Herzschlag. 55! Deshalb bekam ich noch mehr Herzrhythmusstörungen. Ich habe wieder damit aufgehört und meine Rhythmusstörungen sind auch wieder verschwunden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.