Erfahrungen mit Methotrexat

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Beurteilungen
Methotrexat
Methotrexat
ATC Code: L04AX03, Generisches Medikament: Ja, Hersteller: Nicht spezifiziert.
Beurteilungen
Methotrexat
Methotrexat
ATC Code: L04AX03, Generisches Medikament: Ja, Hersteller: Nicht spezifiziert.

Zufriedenheitsgrad

Zufriedenheitsgrad 43%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 55%
Menge der Nebenwirkungen 64%
Schwere der Nebenwirkungen 56%
Benutzerfreundlichkeit 77%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie einen Artikel über dieses Medikament...

Keine Artikel...

Im Moment gibt es keine Artikel über dieses Medikament.

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Methotrexat

Bewertungen filtern nach...

Filter anzeigen...


Methotrexat

30.01.2013 | | 33moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Ich bekam anderthalb Jahre eine Spritze pro Woche und hatte dann immer starken Durchfall und Übelkeit. Dann habe ich noch 6 Monate Tabletten ausprobiert. Aber die Nebenwirkungen waren die gleichen. Das Medikament hat aber gut gegen meine Rheumabeschwerden geholfen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

10.04.2012 | | 61moderiert von Ludwig
Methotrexat (-1) für Rheuma

Ich habe immer noch Schmerzen und, was noch schlimmer ist, Geschwüre im Mund und auf der Zunge. Das hatte ich auch mit MTX Tabletten. Deshalb habe ich damit aufgehört, eine Weile ein anderes Medikament genommen und jetzt bin ich am Spritzen. Aber das Problem ist nur noch schlimmer geworden. Wenn ich jetzt bald mit Humira anfangen kann, hoffe ich, dass sich die Beschwerden schnell verbessern wer...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

19.02.2012 | | 57moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Rheuma

Ich nehme dieses Medikament seit 3 Monaten und in dieser Zeit habe ich stark zugenommen. Ich wog immer 73 Kilo und nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört hatte 79 Kilo. Jetzt wiege ich fast 90 Kilo. Obwohl ich meine Essensgewohnheiten nicht verändert habe und immer auf eine gesunde Ernährung achte. Ich werde wieder aufhören! Bevor ich noch dicker werde und keine Luft mehr bekomme. Ich mache 5 x ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

16.02.2012 | | 50moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Ich habe Rheuma und schreckliche Schmerzen in den Gelenken. Ich nehme MXZ einmal pro Woche. 24 Stunden danach Folsäure und anschließend Sulfadiazin. Ich bekomme Kopfschmerzen und habe stark abgenommen. Ich lebe ansonsten sehr gesund. Die Schmerzen werden aber besser.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

26.01.2012 | | 63moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Ich nehme dieses Medikament seit 3 Jahren gegen meine Arthritis. Es wirkt gut. Meine Gelenkentzündung ist so gut wie weg. Einzige Nebenwirkung. Sehr dünne Haut, wodurch ich ständig Blutergüsse bekomme, wenn ich mich nur leicht stoße. Mehr Arthrose Beschwerden durch Verkalkung. Jetzt nehme ich Morphiumpflaster und die helfen gut. Jetzt kann ich wieder kilometerlang schmerzlos laufen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

24.01.2012 | | 36moderiert von Ludwig
Methotrexat (-1) für Psoriasis

Nach 3 Jahren MTX habe ich angefangen mit Rohkost. Ich habe seit 27 Jahren eine schlimme Form von Psoriasis. MTX hilft zwar, hat aber zu viele Nebenwirkungen. Ich hatte schon 2 Lungenentzündungen und 3 Halsentzündungen. Kann es sein, das ich durch Rohkost innerhalb von 10 Tagen geheilt bin? Ich habe vor 2 Monaten mit MTX aufgehört. Ich hatte keine Lust mehr mich selbst zu vergiften. Wer Problem...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

28.10.2011 | | 46moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Psoriasisarthritis

Das Medikament hat bei mir kaum gewirkt. Die Nebenwirkungen waren allerdings sehr unangenehm. Mir wurde schon schlecht wenn ich nur an die Spritze gedacht habe. Ich hatte Aphten im Mund und habe mich komplett schlecht gefühlt in den Tagen nach der Spritze. Jetzt nehme ich Humira und das wirkt wirklich viel besser!!!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

25.10.2011 | | 52moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Rheuma

Seitdem meine Dosis von 3 auf 6 erhöht wurde, habe ich starkes Herzklopfen und ein Drücken auf der Brust. Außerdem schlafe ich schlecht und bin ich sehr müde. Mein Blutwerte sind auch verdoppelt (Leber) und das obwohl ich nicht mehr Alkohol trinke. Ich werde eine Weile aufhören und bin gespannt wie es sich entwickelt…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

17.05.2011 | | 37moderiert von Mathilda
Methotrexat (-1) für Lupus

Ich habe dieses Medikament zusammen mit Medrol und Vitamine B ca. 2 Monate genommen. Nach einem Monat bekam ich Schmerzen in der Herzgegend, als ob mein Herz anders schlagen würde. Schwer zu beschreiben. Aus Angst habe ich mit MTX aufgehört und meine Herzeschwerden sind auch wieder verschwunden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

16.05.2011 | | 38moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Psoriasisarthritis

Ich habe dieses Medikament gut 1,5 Jahren genommen. In dieser Zeit habe ich schon 3 Lungenentzündungen gehabt. Einen Tag nach der Einnahme ist mir auch jedes Mal schlecht und ich habe auch keinen Appetit mehr. Zusammen mit meinem Hausarzt und Rheumatologen baue ich jetzt langsam ab und ich fühle mich schon wieder richtig fit.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

16.05.2011 | | 20moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Psoriasisarthritis

Ich nehme im Moment jeden Montag 6 Tabletten und Dienstags 2 Tabletten Folsäure. Es hilft mir relativ gut, aber mein ganzer Körper ist aus dem Gleichgewicht. Obwohl ich keine Nebenwirkungen habe, aber mein Abwehrsystem ist stark geschwächt.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

25.03.2011 | | 64moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Kann man durch die ganzen Medikamente auch Atemnot bekommen? Ich nehme 3 Tolbutamide + 2 Metformine + 2 Omezaprol + 2 Diclofenac +1 Kapsel für die Prostata und dann am Mittwoch noch 3x Methotrexaat + 24 Stunden später 1 Foliumzuur.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

19.03.2011 | | 51moderiert von Mathilda
Methotrexat (-1) für Rheuma

Nach dem ich dieses Medikament 5 Wochen genommen hatte, bekam ich schreckliche Kopfschmerzen an der rechten Seite. Nach 3 Wochen sind die Schmerzen immer noch nicht weg. Außerdem habe ich ein aufgeblasenes Gefühl und bin fürchterlich müde. Ich habe Wasser im Körper und bekomme Schweißausbrüche. Ich habe das Medikament abgesetzt und will abwarten ob die Nebenwirkungen verschwinden. Ssulfasalazin...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

21.02.2011 | | 75moderiert von Mathilda
Methotrexat (-1) für Sjörgen-Syndrom

Habe fast keine Nebenwirkungen, aber jetzt denkt mein Rheumatologe, dass ich Lungenfibröse habe, nach so vielen Jahren Methotrexaat. Habe auch Enbrel genommen wegen häufigen Blasenentzündungen, Lungenentzündung usw. Bin gestoppt, aber die Atemnot bleibt.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

22.11.2010 | | 55moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Rheuma

Habe am Anfang MTX als Medikament gegen Rheuma genommen, aber das hat nicht gut genug geholfen. Momentan nehme ich es zur Unterstützung von Humira. Man geht davon aus das MTX hilft das man nicht mehr so schnell Antistoff gegen Humira produzieren, wenn man MTX zur Unterstützung nimmt.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

17.10.2010 | | 55moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Meine Erfahrung mit MTX ist, dass es das Rheuma stoppt. Ich habe vor allem Rheuma in beiden kleinen Fingern und zwei Zehen. Die Psoriasis in den Nägeln wird allerdings nicht besser. Ansonsten habe ich ein paar unangenehme Nebenwirkungen. Ich schwitze sehr stark, bin schneller müde und manchmal ohne Grund rot angelaufen und leider ist mein Sex auch nicht mehr das was es war….
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

14.10.2010 | | 55moderiert von Mathilda
Methotrexat (-1) für Psoriasisarthritis

Nehme seit einem Jahr MTX. Erst 6 Tabletten, dann 12. Seit 3 Monaten nehme ich 8 Tabletten, aber ich habe das Gefühl, dass es nicht genug ist. Ich werde meinen Rheumatologen fragen ob ich 10 nehmen soll. Einen Tag danach nehme ich immer eine Tablette Folsäure. Außerdem spritze ich 2 x in der Woche 50 mg. Enbrel. Im allgemeine kann ich sagen das die Höhen und Tiefen flacher geworden sind. Mir is...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

02.10.2010 | | 45moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Nach ca. 3 Monaten wirkt es. Nebenwirkungen sind bei mir Übelkeit, Müdigkeit und Schwermütig. Ich habe erst Tabletten genommen, jetzt Injektionen. Das ging zwar besser als Tabletten aber immer noch nicht optimal. Ich habe das Medikament abgesetzt und suche jetzt nach einer Alternative.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

08.09.2010 | | 55moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Habe das Medikament 4 Monate genommen, 6 Tabletten pro Woche. Hatte oft Kopfschmerzen, aber das schlimmste war das ich sehr depressiv wurde, konnte wegen jeder Kleinigkeit heulen und hatte sehr schlechte Laune, ich war eine richtige Zicke. Nach 5 Wochen keine Tabletten mehr genommen zu haben wurde alles wieder ganz normal. Die Entzündungen waren auch fast weg. Aber so möchte ich nie wieder fühl...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

18.08.2010 | | 25moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Psoriasisarthritis

Unangenehmes Medikament! Es geht mir jedes Mal sehr schlecht. Übelkeit und ich bin sehr müde. und vielleicht muss ich es den Rest meines Lebens nehmen. Ich spritze es, aber die Nebenwirkungen bleiben. Fürchterlich. Mir wird jetzt schon schlecht wenn ich nur etwas gelbes sehe…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

24.06.2010 | | 55moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Rheuma

Nach einer Prednison Kur vor 2 Jahren, bin ich langsam am Abbauen. Mir ist oft schlecht, ich habe Durchfall und Kopfschmerzen. Mir ist schwindelig, ich bin müde, habe starkes Herzklopfen und jetzt auch noch hohen Blutdruck. Kann das vom Abbauen kommen? Bis jetzt hatte ich noch keine Arthritis Beschwerden. Mit einer höheren Dosis habe ich mich aber besser gefühlt.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

21.06.2010 | | 35moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Rheuma

Nach einem Monat bekam ich kurz nach der Einnahme starkes Herzklopfen. Außerdem bekam ich eine Atemwegeinfektion. Musste eine Woche mit hohem Fieber im Bett liegen. Musste sofort damit stoppen. Ich fand die Nebenwirkungen sehr stark, Magenprobleme, Kopfschmerzen, wie eine Grippe.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

08.06.2010 | | 45moderiert von Viktor
Methotrexat (-1) für Rheuma

Ich nehme dieses Medikament zusammen mit Humira und habe fast keine Schmerzen mehr. Für mich ist es ein gutes Medikament, trotz Müdigkeit und Haarausfall. Einmal im Quartal muss ich beim Arzt meine Nieren und Leber kontrollieren lassen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

30.05.2010 | | 65moderiert von Johanna
Methotrexat (-1) für Rheuma

Wirkt bei mir gut, habe zwar zuerst Haarausfall gehabt, hat sich regeneriert. Bin zwar schnell müde, kann aber gut funktionieren nachdem ich mich kurz ausgeruht habe. Habe schnell Blasen im Mund, bekomme genug Folsäure, hängt von der Marke ab, kann z.B. Metoject nicht vertragen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

29.05.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Methotrexat (-1) für Rheuma

Die Rheumaaktivität ließ nicht nach, war lustlos und fühlte mich nach der Einnahme krank. Letztendlich eine sehr schwere Lungenentzündung in beiden Lungenflügeln infolge des Mtx bekommen, war fast tödlich. Wie sie zeigte, war ich überempfindlich gegen Mtx.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

26.05.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Methotrexat (-1) für Psoriasisarthritis

seit 4 Wochen die Spritze, nachdem mir von den Tabletten hundeelend wurde. Mein Magen konnte die wirklich nicht vertragen. Als nachteiligen Effekt erlebe ich jetzt, dass ich 2-3 Tage nach der Injektion müde bin bis auf die Knochen und schrecklich lustlos. Was die Schmerzen anbetrifft noch keine Verbesserung, aber das scheint erst nach 2, 3 Monaten zu dauern.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

03.05.2010 | | 35moderiert von Ludwig
Methotrexat (-1) für Rheuma

Ich habe es zunächst in Tablettenform genommen, aber in den zwei Tagen nach Einnahme viel unter Übelkeit gelitten, wenig Appetit (Stein auf dem Magen) und Darmprobleme. Seit ein paar Monaten gebe ich mir selbst jede Woche eine Spritze, die gegen die Nebenwirkungen hilft. Den Stein auf dem Magen habe ich immer noch, aber der Rest ist besser. Ich weiß nicht, wie nachhaltig der Effekt ist. Ich ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Methotrexat

31.03.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Methotrexat (-1) für Rheuma

Pfffff Hip Hip Hurra ich habe damit aufgehört was für ein Elend, Haarausfall, Übelkeit depressiv (enorm) müde müde müde jede Woche wieder die Spritze rein, Gottverdammich!!!! Es hat unglaublich geholfen, das schon, mein Rheuma hat sich deutlich gebessert aber dieses Zeug werde ich nie wieder nehmen. Man sollte auch nicht vergessen, dass es sich um eine Art Chemotherapie handelt, dann eben mit...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.