Erfahrungen mit Lisinopril

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 40%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 57%
Menge der Nebenwirkungen 55%
Schwere der Nebenwirkungen 44%
Benutzerfreundlichkeit 78%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Lisinopril

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Lisinopril

21.09.2017 | | 54moderiert von Ludwig
Lisinopril (10mg) für Bluthochdruck

Mein Blutdruck hat sich durch die Einnahme des Medikaments nur diastolisch gebessert: vorher 140/90 jetzt 140/60! Ich fühle mich nach Absetzen des Medikaments allgemein besser, weniger schwindlig, reaktionsschneller; auch schlafe ich anders, weniger tief, dafür aber wieder so wie früher mit vielen erinnerlichen Träumen. Eine wesentliche Veränderung des Blutdrucks konnte ich durch das Absetz...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

03.06.2013 | | 65moderiert von Mathilda
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme dieses Medikament seit 8 Jahren gegen Bluthochdruck. Am Anfang hatte ich leichten Kribbelhusten und schwindelig. Jetzt sind die Nebenwirkungen aber weg und mein Blutdruck ist normal. Also ich bin wirklich zufrieden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

28.04.2013 | | 31moderiert von Johanna
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme das Medikament erst seit ein paar Tagen und seitdem bin ich sehr müde. Außerdem ist mir oft schwindelig. Ich will noch etwas abwarten, aber wenn sich nichts ändert will ich lieber ein anderes Medikament. Mein Blutdruck ist übrigens auch niedriger!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

19.11.2012 | | 48moderiert von Ludwig
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

10 mg. hatten kaum Wirkung. Aber mit 20 mg. bekam ich starke Nebenwirkungen. Grippegefühl, müde, Stechen in der Brust, Erektionsprobleme. Ich habe mit dem Medikament aufgehört und nach 10 Tagen war ich wieder beschwerdefrei. Jetzt nehme ich Micardis.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

17.10.2012 | | 35moderiert von Viktor
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

Ich vertrage das Medikament nicht. Ich muss ständig husten. Aber es wirkt sehr gut. Mein Blutdruck war wesentlich niedriger. Nur die Nebenwirkungen waren einfach zu stark. Jetzt nehme ich Rasilez und die Nebenwirkungen sind verschwunden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

11.04.2012 | | 67moderiert von Mathilda
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

Ich habe 20 Jahre lang versucht mit Tabletten meinen Blutdruck zu senken. Letztendlich habe ich mit den Tabletten aufgehört. Ich hatte einfach zu viele Nebenwirkungen. Nach 3 Jahren bekam ich von meinem Kardiologen Lisinopril verschrieben und ich bin ein ganz anderer davon Mensch geworden. Ich habe wesentlich mehr Energie. Mein Herzklopfen ist weg und mein Blutdruck ist viel niedriger. Ich bin ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

01.03.2012 | | 57moderiert von Ludwig
Lisinopril (-1) für Kopfschmerzen

Ich habe leicht erhöhten Blutdruck. Deshalb, und wegen meinen ständigen Kopfschmerzen/Migräne, hat mir mein Arzt Lisinopril verschrieben. Seitdem ich das Medikament nehme sind meine Kopfschmerzen verschwunden. Aber ich kann auch merken, dass ich abends oft ziemlich unruhig bin und Herzklopfen habe…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

19.01.2012 | | 38moderiert von Viktor
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

Weil meine Blutdruckmedikamente zu wenig Wirkung hatten, bekam ich von meinem Arzt zusätzlich Lisinopril verschrieben. Ich habe diese Kombination 3 Monaten genommen und 3 Monate ununterbrochen stark gehustet. Inklusive Urinverlust, schlaflose Nächte, Muskelbeschwerden an den Rippen, ständige Übelkeit bis zum Übergeben. Nach Rücksprache mit meinem Arzt habe ich das Medikament abgesetzt. In Kürze...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

30.12.2011 | | 43moderiert von Mathilda
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

Ich nehme dieses Medikament seit 4 Monaten und kann feststellen, dass ich als Nebenwirkungen starke Nackenschmerzen bekommen habe. Außerdem Schwindelgefühl, wie betrunken. Normal habe ich solche Beschwerden nicht. Ich denke, ich werde mir eine alternative suchen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

29.04.2011 | | 48moderiert von Johanna
Lisinopril (-1) für Bluthochdruck

Dieses Medikament ist teuflisch. Ich fühle mich schlecht und kann nicht klar denken. Ich fühle mich schwach und lustlos. Ich kann nichts mehr machen und liege nur noch auf der Couch. Ich habe aufgehört mit dem Medikament und hoffentlich geht es mir bald wieder besser. Wirklich ein schreckliches Zeug. (Redaktion: Wir raten vor dem aufhören mit der Einnahme Ihren Arzt oder Apotheker zu fragen)
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lisinopril

27.03.2011 | | 34moderiert von Johanna
Lisinopril (-1) für Diabetes Type 1

Ich bin seit 2 Jahren immer schrecklich müde. Sporttreiben kann ich gar nicht. Ich habe auch oft Nebenhöhlenentzündungen. Es ist unglaublich wie unverantwortlich mit diesem Zeug umgegangen wird. Ich habe damit aufgehört und hoffe das sich mein Zustand schnell wieder bessert.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.