Erfahrungen mit Humira

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 66%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 71%
Menge der Nebenwirkungen 39%
Schwere der Nebenwirkungen 34%
Benutzerfreundlichkeit 75%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Humira

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Humira

21.09.2017 | | 53moderiert von Ludwig
Adalimumab (50mg/ml) für Psoriasis

8 Monate probiert, nach recht raschen anfänglichen Erfolgen (Ellbogen, Unterschenkel), ist fast alles wieder so wie vorher ohne Humira. An Kopfhaut/Ohren NULL Wirkung, an den Ellbögen fast so wie vorher, Unterschenkel so lala - und der Humbug kosten mehr als 1000 € pro Spritze- mit einem Wort nutzlos
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

01.08.2017 | | 49moderiert von Ludwig
Adalimumab (50mg/ml) für Psoriasisarthritis

Nehme Humira seit über 5 Jahren und bin sehr zufrieden, hatte immer entzündete Gelenke. seit Humira ist das alles weg . Nebenwirkungen hatte ich keine, es schmerzt etwas den Pen zu setzten, aber es hilft die Stelle vorher mit etwas Eis zu betäuben.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

01.08.2017 | | 24moderiert von Johanna
Adalimumab (50mg/ml) für Morbus Crohn

Unnötig, habe seit über 12 Jahren Morbus Crohn und schon etliche Medikamente genommen. Humira tut extrem weh und bringt im Prinzip gar nichts, außer Nebenwirkungen. Es hat mir nicht geholfen, aber auch im Rahmen des Crohn's nicht geschadet. Es blieb unverändert, außer das sich meine Haut eben verändert hat. Wenn ich mich kratze oder sonst wo ankomme, schwillt meine Haut sofort an.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

03.06.2017 | | 41moderiert von Johanna
Adalimumab (50mg/ml) für Morbus Crohn

Habe 8 Monate Humira gespritz. Leider hat sich als Nebenwirkung zuerst eine Form vom Lupus gebildet. Leider hat sich dann herausgestellt, das die Humira eine Polyarthritis knapp meinem Körper aktiviert hat. Seitdem lebe ich nur mehr von hohen Dosen Cortison, da keine andere Spritze bis jetzt auf beide Autoimmunkrankheiten gewirkt hat. Zum verzweifeln!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

29.04.2015 | | 32moderiert von Mathilda
Adalimumab (50 mg/ml) für Psoriasis

Kurz gesagt - Humira hat meine Haut gänzlich von Psoriasis befreit. Das Medikament unterdrückt das Immunsystem, welches ja bekanntlich für die Schübe verantwortlich ist. Bereits nach ca. 4 Wochen nach Behandlungsbeginn gab es deutliche Verbesserungen und die Haut hat sich zunehmend normalisiert. Seither gibt es auch keine Gelenksbeschwerden mehr, die bei Psoriasiserkrankungen oft ebenfalls ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

01.11.2014 | | 43moderiert von Viktor
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Ich habe seit 1993 einen diagnostizierten Mb. Crohn, seither 2 Dünndarmteilresektionen. An Medikamenten hab ich schon viel erfolglos bekommen: Pentasa, Prednislon, CellCept, Imurek (Bauspeicheldrüsenentzündung bekommen), Remicade (Darmblutung bekommen), Entocord (Schlaflosigkeit). Vor Jahren brachte mit Thioguanin Hilfe und ich war von 2005 bis 2013 in Remission. Danach ging es wieder los. Erbr...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

08.07.2014 | | 39moderiert von Viktor
Adalimumab (-1) für Psoriasis

Habe seit 11 Jahren Psoriasis. Alles versucht doch leider ohne Erfolg ! Bekomme jetzt den Humira Pen zum selbst spritzen. Habe erst die 3te Anwendung , aber meine Schmerzen im Schulterbereich sind fast weg ! Meine Haut (die typischen Flecken am ganzen Körper) verändert sich etwas, aber direkt eine Verbesserung konnte ich noch nicht feststellen! Keine Nebenwirkungen außer nach der Anwendung ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

16.05.2014 | | 41moderiert von Mathilda
Adalimumab (-1) für Morbus Bechterew

Nehme seit 2008 Humira, bin sehr zufrieden. Wnn ich manchmal vergesse zu spritzen bekomme ich sofort Beschwerden und kann nicht mehr stehe, sitzen und schlafen. Zusätzlich versuche ich 3 Stunden Sport (auch Fitnesstraining) zu machen und gehen 1 mal in der Woche zur Krankengymanstik. In dieser Kombination klappt es sehr gut. Blutwert sind meistens gut. Essen seit meinem 4 Lebensjahr kaum Fleisc...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

24.04.2013 | | 17moderiert von Johanna
Adalimumab (-1) für Rheuma

Ich bin 17 und habe seit 12 Jahren Rheuma. Von meinem Arzt bekam ich Humira, zusammen mit MTX. Allerdings habe ich sehr große Angst vor Spritzen und ich bekomme das MTX auch schon gespritzt. Sind die Humira Spritzen auch so schmerzhaft?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

26.03.2013 | | 64moderiert von Viktor
Adalimumab (-1) für Rheuma

Nachdem ich mit MTX wegen den starken Nebenwirkungen aufhören musste, bekam ich Humira und ich war von Anfang an schrecklich müde. Nach 2 Monaten bekam ich starke Lungenprobleme und musste wieder deshalb auch wieder mit Humira aufhören.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

27.01.2013 | | 35moderiert von Viktor
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Ich habe seit einem halben Jahr Morbus Crohn. Weil Entocort nicht geholfen hat, bekomme ich jetzt Humira. Ich hatte bis jetzt 4 Spritzen und ich kann feststellen, dass es wirkt. Aber ich habe mich auf dem Internet schlau gemacht und bekomme es langsam mit der Angst zu tun. So viele Nebenwirkungen…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

27.01.2013 | | 35moderiert von Ludwig
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Ich habe seit einem halben Jahr Morbus Crohn. Weil Entocort nicht geholfen hat, bekomme ich jetzt Humira. Ich hatte bis jetzt 4 Spritzen und ich kann feststellen, dass es wirkt. Aber ich habe mich auf dem Internet schlau gemacht und bekomme es langsam mit der Angst zu tun. So viele Nebenwirkungen…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

11.05.2012 | | 28moderiert von Viktor
Adalimumab (-1) für Rheuma

Ich nehme seit einem halben Jahr Humira und es wirkt sehr gut. Aber ich habe nicht nur Rheuma sondern auch noch Morbus Crohn. Ich würde jetzt gerne schwanger werden und mein Rheumatologe sagt, dass ich dann mit dem Medikament aufhören muss und mein Internist meint, dass ich es weiter nehme soll. Was soll ich bloß machen? Wer kennt sich damit aus?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

03.05.2012 | | 32moderiert von Viktor
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Ich nehme seit einem Jahr Humira. Nach etwa 6 Wochen konnte ich eine Verbesserung feststellen und nach 3 Monaten war ich völlig beschwerdefrei, bis heute. Leichte Nebenwirkungen: trockene Haut und ein paar Kilo zugenommen. Ich spritze selbst. Es ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht schwierig.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

02.04.2012 | | 33moderiert von Ludwig
Adalimumab (-1) für Morbus Bechterew

Vor 10 Jahren wurde bei mir Morbus Bechterew festgestellt und nach jahrelangen Darmproblemen wurde vor 5 Jahren auch noch Morbus Crohn festgestellt. Dann bekam ich Remicade. Aber das Medikament war eigentlich zu stark für meinen Körper, deshalb bekam ich dann Humira verschrieben. Damit bin ich wirklich sehr zufrieden. Ich bin froh, dass ich wieder normal funktionieren kann, trotz meiner Krankhe...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

28.10.2011 | | 46moderiert von Ludwig
Adalimumab (-1) für Psoriasisarthritis

Das Medikament hilft mir sehr gut. Meine Beschwerden sind fast verschwunden. Meine Schuppenflechte auch. Ich benutze alle 2 Wochen einen Pen. Es ist zwar unangenehm aber noch erträglich. Ich spritze in den Bauch. Wenn der Pen auf Zimmertemperatur ist, ist das Spritzen nicht so schmerzhaft. Ich finde das Medikament wirklich sehr empfehlenswert.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

15.04.2011 | | 31moderiert von Ludwig
Adalimumab (-1) für Morbus Bechterew

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament (in Kombination mit anderen endzündungshemmenden Medikamenten). Ich fühle mich viel gelenkiger und fitter. Eigentlich direkt nach der ersten Spritze. Allerdings habe ich auch unangenehme Nebenwirkungen, aber das muss ich eben akzeptieren.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

20.03.2011 | | 28moderiert von Johanna
Adalimumab (-1) für Morbus Bechterew

Ich bin sehr zufrieden mit Humira. Ich war erst sehr skeptisch und habe mich fast ein Jahr dagegen gewehrt. Im Nachhinein war das dumm, denn ich habe überhaupt keine Nebenwirkungen und das Medikament hilft mir wirklich sehr gut. Ich habe erst 2 Spritzen bekommen und nach der 1. konnte ich schon einen Unterschied merken. Seit der 2. war ich schmerzfrei und viel beweglicher. Ich habe keine Angst ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

02.11.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Adalimumab (-1) für Psoriasisarthritis

Ich hole die Spritze 20 Minuten vorher aus dem Kühlschrank, dann habe ich keine Probleme beim spritzen. Wer hat Erfahrungen mit weniger spritzen, beispielsweise 1 mal in 3 Wochen? Nehme am liebsten so wenig wie möglich. Tipp für die Reise: Digitaler Innen/Außen Thermometer. Außen Messgerät auf das Medikament und auf dem Innen Messgerät kann man dann die Temperatur des Medikaments kontroll...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

28.09.2010 | | 45moderiert von Mathilda
Adalimumab (-1) für Psoriasisarthritis

Ich habe diese Krankheit seit 10 Jahren und seit ich das Medikament nehme fühle ich mich 10 Jahre jünger. Die Flecken sind weg und ich bewege mich viel besser, wie ein Tiger! Super! Ich hoffe das ich nur einmal im Monat spritzen muss und das es weiterhin so gut wirkt!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

16.09.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Adalimumab (-1) für Morbus Bechterew

Dank Humira habe ich kaum noch Muskelschmerzen. Leider hat das Mittel für mich mehr Nachteile wie Vorteile. Jedes Mal wenn ich es spritze wird mein Immunsystem sehr schwach. Außerdem fühlt es sich an als ob ich stark erkältet wäre. Schade!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

06.07.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Ich nehme dieses Medikament zusammen mit einem anderen wegen meinem Morbus Crohn. Ich konnte den Unterschied schon nach den ersten 4 Spritzen merken. Nach einigen Jahren mit Prednison und anderen Medikamenten, fühle ich mich jetzt viel besser. Halsentzündungen hatte ich auch mit den anderen Medikamenten, aber noch nicht mit Humira. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit diesem Medikament.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

07.06.2010 | | 55moderiert von Johanna
Adalimumab (-1) für Psoriasisarthritis

Ich nehme Humira seit 1,5 Jahren. Erst 1 x in 2 Wochen und seit 3 Monaten wöchentlich. Bis jetzt kann ich keine Verbesserung meiner Arthritis feststellen. Aber ich habe regelmäßig Entzündungen der Harnwege oder Halsentzündungen. Ich hoffe immer noch auf ein Wunder. Laufen ist für mich fast unmöglich.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

30.05.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Ich spritze dieses Medikament seit fast 3 Jahren und ich habe eigentlich keine Nebenwirkungen. Nur wenn ich mich verletze, endzündet sich die Wunde sehr schnell. Mit den anderen Medikamenten verträgt es ich auch gut. Das erste Mal, dass ich spritzen musste fand ich fürchterlich, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

26.05.2010 | | 35moderiert von Ludwig
Adalimumab (-1) für Psoriasis

Ich nehme Humira schon seit ein paar Jahren, nachdem ich zuerst Enbrel genommen hatte. Enbrel wirkte nicht mehr. Humira wirkt immer noch gut, auch wenn ich Phasen erlebe, wo die Wirkung nicht ganz so stark ist. Allerdings habe ich zwiemal unter Infekten zu leiden gehabt, eine hartnäckige Harnswegsinfektion und eine heftige Halsentzündung. Alles in allem bin ich mit diesem Medikament zufrieden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

15.06.2009 | | 65moderiert von Mathilda
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Seit 3 Monaten nehme ich Humira, davor bekam iach Remicade. Die Spritzen finde ich gar nicht so schlimm, habe bisher keine schmerzenden Stellen, nur werde ich am 2. Tag morgens mit stechenden Kopfschmerzen wach, die nach ein paar Paracetamol wieder verschwinden. Nach den ersten 4 Spritzen fühlte ich mich tatkräftiger als jetzt ( 1x alle 2 Wochen). Außerdem bin ich die ersten Tage müder, aber im...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

18.04.2009 | | 55moderiert von Viktor
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Eine Lösung für Patienten, die sich schwer behandeln lassen. Teurer Betablocker, der mir bisher gut geholfen hat, Entzündungen zu stoppen. Das Setzen der Injektion ist aber sehr schmerzhaft. Wenn man schon Erfahrung damit hat, sich selbst Spritzen zu setzen, geht es noch, aber wenn es neu ist, dann sollten Sie wissen, dass es sehr schmerzhaft ist. Muss man sich also dran gewöhnen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Humira

20.09.2008 | | 45moderiert von Johanna
Adalimumab (-1) für Morbus Crohn

Ich habe großen Nutzen von Humira. Aber die Nebenwirkungen finde ich doch unangenehm. ich habe viele Pickel die stark jucken. Auch viele Kopfschmerzen. Und nachts tun die Augen sehr weh. Ich habe mich schon ein paarmal bei meinem Spezialisten über die Nebenwirkungen beschwert, aber keine Reaktion. Über die langfristigen Nebenwirkungen ist auch nichts bekannt. Das bereitet mir schon so einige So...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.