Erfahrungen mit Angst / Panik

Diese Seite enthält detaillierte Informationen zu einer Krankheit, z. B. Statistiken, Patientenberichte und verwandte Artikel.

Beurteilungen
Angst / Panik
auch bekannt als: ---
ICD10 Code: F41, ICD10 Gruppe: F00-F99, Psychische und Verhaltensstörungen
Beurteilungen
Angst / Panik
auch bekannt als: ---
ICD10 Code: F41, ICD10 Gruppe: F00-F99, Psychische und Verhaltensstörungen

Lesen Sie einen Artikel über diese Krankheit...

Keine Artikel...

Im Moment gibt es keine Artikel über diese Erkrankung.

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Angst / Panik

Keine neuen Beurteilungen vorhanden.

Es tut uns leid, aber im Moment haben wir keine aktuellen Beurteilungen. Tragen Sie zu dieser Plattform bei und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen.


Die meist verwendeten Medikamente für diese Krankheit


Bewertungen von den am häufigsten verwendeten Medikamenten für diese Krankheit

Remeron

30.09.2019 | | 35moderiert von Ludwig
Mirtazapin (30mg) für Angst / Panik

Ich habe dieses Medikament seit ich 16 bin. Ich nehme jeweils 30mg Abends zum einschlafen. Nach so langen Zeit wie ichs habe, gewöhnt sich der Körper an ein Schlafrythmus ohne bleibe ich hellwach und finde keinen schlaf. Ichbin froh um das Medikament so dämpft es meine phobien und kann gut schlafen, Übergewicht habe ich nicht der hunger ist von den Stimmungen abhängig nicht vom Medikament. Heis...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Wellbutrin

04.09.2019 | | 54moderiert von Ludwig
Bupropion (150mg) für Angst / Panik

Wegen einer Depression von meinem Psychiater erhalten mit Jarsin 300 2 mal täglich . Die Nebenwirkungen sind am Anfang nicht so schlimm aber nach 3 Wochen wurde es schlimmer jetzt habe ich Welbutrin abgesetzt
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

15.06.2019 | | 47moderiert von Mathilda
Sertralin (150) für Angst / Panik

Sertralin ist von meiner Erfahrung her, wenn es um Angst und Panikataken sowie Depressionen geht, das beste Medikament. Auch die Nebenwirkungen sind gering. Am Anfang der Einnahme kann man nicht oder schlecht schlafen. Auch beim Auto fahren am Anfang ist Vorsicht geboten. Tunnelblick wie mit Alkohol. Die Symptome dauern ca.2-3 Tage.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Paroxetin

15.02.2019 | | 21moderiert von Viktor
Paroxetin (10mg) für Angst / Panik

Ich nheme das Medikament jetzt seit ein paar Tagen. Ich leide seit 2013 an einer Panick und Sozialen Phobie. Das hat mich vor Jahren mal zu Cipralex geführt, welches ich aber abgesezt hatte da ich es für nicht mehr nötig hielt. Jetzt kam ich aber seit Wochen nur mit extremem Karaftakt aus dem Bett, so dachte ich wird es vorallem Zeit für ein Medi gegen meine wieder stark gewordenen Depressio...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Cymbalta

31.07.2018 | | 38moderiert von Johanna
Duloxetin (60mg) für Angst / Panik

Ich habe schon in den jungen Jahren trübe Gedanken und Angst zustände gehabt...konnte sie mir aber nie erklären und hab sie mit Alkohol und Drogen unterdrückt. Bis ich irgendwann 31 war und es so unerträglich wurde das ich beim Arzt landete. Wo ich Psychologisch und Psychiatrisch betreut wurde und mir Cymbalta verschrieben wurde. Jetzt nehme ich es mittlerweile schon 7 Jahre mit 2 Unterbrechung...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Cipralex

05.03.2018 | | 21moderiert von Ludwig
Escitalopram (10mg) für Angst / Panik

Ich nehme das Medikament nach einer Angststörung die ich auf Grund einer Vergewaltigung entwickelt habe. In der Uni habe ich zwar Mühe, nicht einzuschlafen, aber ich fühle mich viel wohler und angstfreier. Die Angst kommt nun nur noch ganz selten, dafür konzentriert. Ich würde meine Erfahrung als gut beschreiben.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Sertralin

19.02.2018 | | 19moderiert von Johanna
Sertralin (75 mg) für Angst / Panik

Meine Therapeutin hat mir immer wieder angeboten, bzw. empfohlen das Medikament zu nehmen, was ich mehrmals abgelehnt habe. Dann kam ich jedoch in eine sehr schwierige Phase. Ich hatte unreale Ängste, in die ich mich reinsteigerte und die in Panik endeten. Ich hatte das Gefühl, verrückt zu werden und konnte an nichts anderes mehr denken, als an diese Angst, sodass ich kaum mehr im Stande war, f...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valium

05.07.2017 | | 26moderiert von Viktor
Diazepam (10mg) für Angst / Panik

Valium wirkt entgegen Xanax deutlich stabiler und länger. Xanax hat zwischendurch "Peaks" und die retrograde Amnesie ist auch nicht selten (vor allem in Kombination mit Alkohol). Ich nehme bei Bedarf weiterhin 30 mg Valium (Diazepam) ein. Es wirkt entspannend und hat bei mir keinerlei unerwünschten Nebenwirkungen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lyrica

05.07.2017 | | 26moderiert von Viktor
Pregabalin (300mg) für Angst / Panik

Anfangs musste ich mich an die für mich drei stärksten Nebenwirkungen gewöhnen (Ataxie, Sprachstörungen, Diplopie). Nach zwei, drei Tagen habe ich mich aber vollständig daran gewöhnt. Die Angstzustände sind beinahe verschwunden. Das Medikament besitzt eine stark anxiolytische Wirkung und kann als Benzo-Ersatz dienen. In schweren Fällen kann man die beiden Medikamentengruppen sogar kombiniere...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Cymbalta

07.06.2017 | | 54moderiert von Ludwig
Duloxetin (60mg) für Angst / Panik

Da ich immer wieder eine auftretende leichte bis mittlere Depression habe (zeichnet sich durch Appetitlosigkeit, Angstgefühle, beklemmendes Bauchgefühl und ständiges von sich Hinstarren) bekam ich Cymbalta verschrieben. Es wirkte binnen einer Woche und ich war wieder ein normaler Mensch. Als einzige Nebenwirkung die ich feststellen musste, war das meine Libido und Lustempfinden auf den Nullpunk...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lyrica

07.06.2017 | | 26moderiert von Johanna
Pregabalin (300mg) für Angst / Panik

Relativ stark anxiolytisches Arzneimittel mit wenig Nebenwerikungen (manche aber gewünscht, z.B. Durchschlafen ohne Albträume möglich). Ersatz für Valium in Angstsituationen. Oder starke Reduktion von Valium.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Brintellix

23.02.2017 | | 60moderiert von Johanna
vortioxetin (2mg) für Angst / Panik

ich hatte gleichgewichtstörungen, jucken,panik,suizidgedanken, stand völlig neben mir. dachte ich werde verückt vor angt unf panik. ich mus dazu sagen ich bi ziemlich medikamenten emplindlich ? farimauch nir 1mg angfangen und dann erhöt auf 2mg. da fing alles an.es war schrecklich.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lyrica

10.06.2016 | | 53moderiert von Mathilda
Pregabalin (150mg) für Angst / Panik

Ich habe einen langen Leidensweg hinter mir. Weder mein Hausarzt noch Psychologen erkannten meine generalisierte Angststörung. Mir wurden jahrelang die falschen Medikamente verschrieben. Ich hatte die Hoffnung längst aufgegeben, dass mir jemand helfen könnte. Ich funktionierte zwar noch im Berufsleben aber der Alkohol war längst zu meinem besten Freund geworden. Ich hatte früher nie Gewichtspro...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Lorazepam

19.05.2016 | | 45moderiert von Ludwig
Lorazepam (1mg) für Angst / Panik

nach ersten versuchen mit antidepressiva wurde vom psychiater temesta expidet 1mg verschrieben. innerhalb von 6 monaten wurde die dosis auf 3mg erhöht. zusammen mit den antidepressiva konnte ich so bis 2002 gut leben. danach kam ein weiterer psychischer einbruch - verbunden mit mehreren wechsel der antidepressiva -, welcher zu erhöhung des temestakonsums (bis 5mg) führte. erster entzug in kli...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Wellbutrin

23.10.2015 | | 30moderiert von Ludwig
Bupropion (150mg) für Angst / Panik

Ich leide an Verlustangst und heule oft wegen kleinsten Sachen. Mir ist klar, dass ich das Medikament erst 4 Tage einnehme, jedoch kann ich folgendes nach dieser kurzen Anwendungszeit berichten: Wellbutrin Erfahrungen Start: 20.10.15 / 150mg morgens 07.00 Uhr 22.10. / 23.10.15 -Konzentrationsprobleme, Termine und Zeit gehen vergessen, allgem. Vergesslichkeit -Gedanklich abschweifen, ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Cymbalta

13.05.2015 | | 31moderiert von Mathilda
Duloxetin (30 mg) für Angst / Panik

Ein schreckliches Produkt.. ich habe nur eine Kapsel an 30 mg genommen und dachte nach 3 Stunden ich wäre auf XTC.. Lieber Angst und Panik als irgendwann wieder einmal in meinem leben eine solche Tappletten schlucken ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Citalopram

05.09.2014 | | 60moderiert von Johanna
Citalopram (-1) für Angst / Panik

Ein halbes Jahr nach der Geburt meines Sohnes bekam ich Angstzustände und Panikattacken, die sich trotz diversen nichtmedikamentösen Therapien ( während 4 Jahren) ständig verschlimmerten. Mein Leben war massiv eingeschränkt. Schliesslich verschrieb mir mein Hausarzt Citalopram. Nach 2 Wochen verbesserte sich mein Zustand schlagartig. Es war ein völlig neues Leben! Seit 20 Jahren nehme ich dies...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meisten rezensierten Krankheiten

Im Moment wurden keine Krankheit gefunden.

Die Liste der am häufigsten beurteilten Erkrankungen ist in Vorbereitung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Krankheit Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.