Erfahrungen mit Seroxat

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Beurteilungen
Seroxat
Paroxetin
ATC Code: N06AB05, Generisches Medikament: Nein, Hersteller: Nicht spezifiziert.
Beurteilungen
Seroxat
Paroxetin
ATC Code: N06AB05, Generisches Medikament: Nein, Hersteller: Nicht spezifiziert.

Zufriedenheitsgrad

Zufriedenheitsgrad 58%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 74%
Menge der Nebenwirkungen 58%
Schwere der Nebenwirkungen 55%
Benutzerfreundlichkeit 90%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie einen Artikel über dieses Medikament...

Keine Artikel...

Im Moment gibt es keine Artikel über dieses Medikament.

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Seroxat

Bewertungen filtern nach...

Filter anzeigen...


Seroxat

29.06.2013 | | 55moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Depressionen

Das Medikament hat nach einer Woche angefangen zu wirken und ich habe mich schnell besser gefühlt. Aber ich habe auch stark zugenommen. Außerdem war ich ständig müde. Ich habe langsam mit Seroxat aufgehört und meine Depressionen kamen zurück. Aber meine Pfunde war ich auch schnell wieder los. Jetzt nehme ich Sertralin.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

29.04.2013 | | 46moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Depressionen

Das Medikament hat mir in den ersten Jahren wirklich gut geholfen. Aber nach 10 Jahren hatte es kaum noch eine Wirkung. Im Gegenteil, ich war nervös und konnte nicht mehr gut schlafen. Ich habe langsam abgebaut und das war wirklich nicht leicht. Aber ich habe es geschafft. Außerdem treibe ich viel Sport. Das hat mir auch geholfen. Es ist ein gutes Medikament. Aber nicht für längere Zeit. Jetzt ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

10.10.2012 | | 61moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Schlaganfall

Ich habe viele negative Nebenwirkungen und habe ziemlich starke zugenommen. Außerdem habe ich ein ständiges Völlegefühl. Leider kann ich das Medikament nicht so einfach wieder absetzen. Ich leide dadurch auch an Stimmungsschwankungen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

22.05.2012 | | 54moderiert von Johanna
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich bekam das Medikament verschrieben, als ich strake Probleme hatte. Aber ich hätte besser mit Jemanden reden sollen, statt dieses Medikament zu nehmen. Ich hatte starke Nebenwirkungen und war völlig Antriebslos. Außerdem hatte ich Schlafschwierigkeiten. Ich habe 2 Tabletten genommen und es hat fast 2 Wochen gedauert bis ich wieder normal war.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

09.04.2012 | | 20moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Das Medikament lässt die Probleme nicht verschwinden. Man muss auch selbst etwas tun. Nach meiner Meinung sind die Nebenwirkungen zu stark. Im Nachhinein hätte ich lieber eine andere Methode gewählt um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

30.03.2012 | | 55moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Angst

Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Medikament. Mein Leben hat sich völlig verändert. Ich kann wieder raus und mein Leben genießen. Aber seitdem ich in den Wechseljahren bin wirkt es weniger. Ich habe mein Angst unter Kontrolle, aber ich bin oft schwermütig. Wer kann mir helfen?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

29.03.2012 | | 36moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Angst

Ich nehme seit 12 Jahren Paroxetin und bin sehr zufrieden damit. Im Moment nehme ich 20 mg. Weil ich chronisch Depressiv bin werde ich wohl auch den Rest meines Lebens Paroxetin nehme müssen. Es hat mir immer gut geholfen. Ich nehme die Tablette am Abend, in der Hoffnung dann besser schlafen zu können, aber das ist nicht der Fall.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

12.03.2012 | | 69moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Seitdem ich dieses Medikament nehme bin wieder ein ganz anderer Mansch. Ich bin auch viel aktiver. Mit 27 hatte ich einen Nervenzusammenbruch und musste damals starke Medikamente nehmen. Jetzt wurde mir gesagt, dass damals mein Körper geschädigt wurde.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

06.03.2012 | | 51moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich war jahrelang sehr zufrieden mit dem Medikament. Aber als ich mit dem Rauchen aufgehört hatte, wurde ich depressiv und nachdem die Dosis von 40 mg. auf 60 mg. erhöht wurde, schien Paroxetin nicht mehr zu helfen. Jetzt muss ich abbauen und ein anderes Medikament für meine Depressionen finden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

05.03.2012 | | 56moderiert von Johanna
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament seit 20 Jahren. Es hat mir das Leben gerettet. Aber leider macht es mich auch sehr müde und ich habe stark zugenommen. Obwohl ich auf meine Ernährung aufpasse und viel Sport mache. Ich habe schon mehrmals versucht die Dosis zu reduzieren oder aufzuhören. Aber nach 2 Wochen werde ich dann immer aggressiv.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

29.02.2012 | | 61moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich bin im Moment sehr depressiv und denke an Selbstmord. Aber ich getraue mich auch nicht wieder mit dem Medikament anzufangen. Ich habe beunruhigende Berichte im Internet gelesen, über Vergesslichkeit und mögliche Gehirnschäden. Stimmt das? Ich weiß nicht was ich machen soll. Von früher kann ich mich an kaum etwas erinnern. Ich habe damals wie ein Roboter gelebt…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

22.02.2012 | | 36moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Depressionen

Nachdem ich jahrelang Seroxat genommen hatte, habe ich eigenmächtig die Dosis erhöht, weil ich das Gefühl hatte, dass es nicht mehr richtig wirkt. Hierdurch bekam ich eine Psychose und musste in die Psychiatrie aufgenommen werden…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

21.02.2012 | | 47moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Wegen meinen Angst- und Panikanfällen nehme ich Seroxat. Erst 5 Tropfen und ab jetzt jeden Tag einen Tropfen mehr. In den ersten Wochen war mir schlecht und schwindelig. Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht? Ich empfehle in den ersten Tagen zusätzlich Alpraz zu nehmen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

08.02.2012 | | 59moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Depressionen

Jetzt, nach 17 Jahren, bin ich langsam am Abbauen. Ich nehme nur noch ½ Tablette am Tag, obwohl ich früher bis zu 30 mg. genommen habe. Das Abbauen dauert ziemlich lange, weil die Entzugserscheinungen ziemlich schlimm sein können. Genau wie die Nebenwirkungen am Anfang. Ich bekam das Medikament gegen meine Nervosität und Niedergeschlagenheit. Aber jetzt fühle ich mich so gut, dass ich es ohne M...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

08.01.2012 | | 45moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Angst

Nach einem Burnout vor 25 Jahren und mehreren Selbstmordversuchen bekam ich dieses Medikament von meinem Arzt verschrieben. Bis heute wirkt es positiv bei mir. Ich habe immer noch manchmal Tiefen. Aber das ist nichts im Vergleich zu früher. Ich arbeite aber auch nur halbtags, weil ich Angst habe wieder ein Burnout zu bekommen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

11.10.2011 | | 20moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Angst

Ich nehme dieses Medikament seit fast 3 Jahren. Am Anfang hatte ich sehr viele Nebenwirkungen. Ich bin überall eingeschlafen (auch in der Klasse) und hatte Zuckungen im Kopf. Jetzt bin ich langsam am Abbauen. Im Moment nehme ich 5 mg. am Tag. Aber ich kann merken, dass meine Ängste und meine Hyperaktivität wieder zurück kommen, und zwar noch schlimmer wie vorher… Aber ich versuche es zu schaff...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

03.10.2011 | | 50moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Angst

Ich habe viele verschiedene Antidepressiva bekommen. Ich nehme eine niedrige Dosis Seroxat und das hilft gegen die Panik und das Grübeln. Wenn ich mehr nehme zittere ich und fühle mich wie gejagt. Aber ich habe auch weniger Lust auf Sex. Ich kann aber ansonsten ziemlich normal damit funktionieren.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

07.02.2011 | | 52moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Burnout-Syndrom

Ich nehme Seroxat seit 1994 und habe seit dem keine Probleme mehr. Früher war ich immer labil. Jetzt kann ich mir selbst wieder vertrauen. Ich würde gerne stoppen. Ich habe es vor Jahren schon einmal versucht, aber das hat nicht geklappt. Mein Kopf braucht diesen Stoff. Mein Psychiater hat auch kein Problem mit der langejährigen Einnahme. Aber ich muss das echte Medikament nehmen, von der Kopie...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

29.12.2010 | | 61moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Depressionen

Dank Seroxat kann ich wieder ein normales Leben genießen, ohne Ängste und Depressionen. Ich werde das Medikament wohl immer nehmen müssen, denn wenn ich es einen Tag vergesse merke ich es sofort. Leider habe ich davon 10 Kilo zugenommen
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

06.11.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich nehme seit 6 Jahren 60 mg. Seroxat pro Tag. Ich sehe niemand der so eine hohe Dosis nimmt und das macht mir Sorgen. Ist es schädlich auf so lange Zeit? Ich denke öfter an stoppen oder verringern, aber ich habe Angst vor den Endzugserscheinungen und das meine Beschwerden wieder zurück kommen. Hat jemand Erfahrungen mit so einer hohen Dosis? und wie muss ich abbauen?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

05.11.2010 | | 25moderiert von Johanna
Paroxetin (-1) für Angst / Panik

Es hat mir geholfen meine Gedanken zu ordnen, aber an Stelle davon konnte ich kaum noch funktionieren. Schwindelgefühl, Kopfschmerzen, viel trinken und essen, niedriger Blutspiegel, kein Salz mehr im Blut, hatte Schweißausbrüche und Herzklopfen, außerdem war mir ständig übel. Also leider kein Medikament für mich!!!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

18.10.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

In nehme dieses Medikament seit 15 Jahren. Hat sehr gut bei meiner post partum Depression geholfen. Ich nehme vorsorglich 10 mg. täglich und kann auch nicht mehr ohne. Nebenwirkungen sind bei mir mehr Appetite, also Gewichtszunahme.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

03.09.2010 | | 55moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich habe seit kurzem andere Tabletten. Jetzt habe ich Magenbeschwerden, obwohl der Doktor sagt das die Zusammenstellung nicht verändert ist, was ich nicht glaube. Gibt es noch mehr Leute mit solchen Beschwerden? Freundliche Grüße Kees O.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

08.06.2010 | | 55moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Angst

Viel unter Nebenwirkungen zu leiden. Momentan seit 3 Wochen clean, fühle mich eher besser als schlechter. Hatte viel unter den Nebenwirkungen zu leiden, unruhig, gehetzt, nervös, Schwitzen, schlecht schlafen, etc. etc.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

20.05.2010 | | 45moderiert von Ludwig
Paroxetin (-1) für Angst

Ich nehme schon seit 18 Jahren 20 mg Seroxat am Tag und war immer sehr zufrieden damit. Bis ich die Dosis vor einem halben Jahr auf 40 mg am Tag erhöhen musste, weil ich einen Rückfall hatte und die Angststörung wieder zurückkehrte. Seitdem erlebe ich, dass es mir nicht mehr gelingt, einen Orgasmus zu bekommen. Diese Nebenwirkung finde ich so unangenehm, dass ich beschlossen habe, das Seroxat w...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

30.04.2010 | | 35moderiert von Mathilda
Paroxetin (-1) für Depressionen

Ich nehme seit 5 Jahren Seroxat und habe überhaupt keine Nebenwirkungen erlebt, außer als ich es vor einem Jahr absetzen wollte und nur noch eine halbe Tablette pro Tag nahm. Nach zwei Wochen hatte ich wieder Depressionen und suizidale Tendenzen, warum sollte ich es dann absetzen????
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

06.10.2009 | | 45moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Depressionen

Hier mal ein Positives Feedback: Ich lebe seit Jahren mit Seroxat und bin sehr zufrieden damit. Verschrieben hat es eine Ärztin für Psychtrie und Psychotherapie, bei der ich auch immer wieder zur Kontrolle bin . Grade diesen Punkt finde ich sehr wichtig, denn es kann ja schon heftige Nebenwirkungen auf die Leber haben. Außerdem checken wir immer mal, ob die Dosierung noch stimmt- Mehrere Versuc...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

29.09.2009 | | 65moderiert von Viktor
Paroxetin (-1) für Depressionen

Wenn man es abbaut, treten meistens die Beschwerden wieder auf, deretwegen man es nimmt. Man hat schließlich nicht umsonst damit angefangen. Ich finde, dass es ein Wundermittel ist und habe auch versucht, es abzusetzen, aber mir ist meine Lebensqualität wichtiger als dass ich vielleicht etwas älter werde.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Seroxat

25.09.2009 | | 45moderiert von Johanna
Paroxetin (-1) für Soziale Phobie

Ich nehme es schon seit 11 Jahren, sehr viele Nebenwirkungen gehabt (die ersten 3 Monate). Nachteile; Gewichtszunahme 30 kg- verzögerter Samenerguss-Ermüdung-Apnoe-Schnarchen + dass meine Bremse versagt, nicht erst denken und es dann sagen sondern gleich drauflos. Vorteile: Man wagt sich wieder auf die Straße + dass man fast keine Angst mehr hat. Mehrere Male versucht, es abzubauen, das ist ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.