Erfahrungen mit Valdoxan

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 50%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 55%
Menge der Nebenwirkungen 38%
Schwere der Nebenwirkungen 35%
Benutzerfreundlichkeit 88%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Valdoxan

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Valdoxan

11.05.2018 | | 32moderiert von Mathilda
Agomelatin (25mg) für Burnout-Syndrom

Ich habe mit Valdoxan sehr gute Erfahrungen gemacht. Da ich aufgrund einer Erschöpfungsdepression über 6 Monate kaum mehr als 2-4Stunden pro Nacht schlafen konnte, wurde mir das Medikament von meiner behandelnden Fachärztin empfohlen. Ich konnte bereits nach 3 oder 4 Tagen wieder ruhiger einschlafen und meine Schlafzeit erfolgreich über die letzten paar Wochen auf 7-8 Stunden pro Nacht steigern...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

21.06.2014 | | 42moderiert von Ludwig
Agomelatin (-1) für Depressionen

1 Tablette / 25mg war nicht wirksam...spürbar.... Erst bei 50mg possitive Verbesserungen bemerkt... Phasenweise war Angst-Symptomatik verstärkt...Hatte nie Probleme mit Angst... Schwindel, Übelkeit ebenfalls hin und wieder.... Phasenweise Müdigkeit stärker als früher... Schwierig bei mir etwas die exakte Beurteilung da ich zusätzlich Blutdruck-Medikamente einnehmen muss...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

20.09.2012 | | 34moderiert von Johanna
Agomelatin (-1) für Schlaflosigkeit

Bevor es zu meinem 2. Burnout kommen konnte, verschrieb mir der Arzt Valdoxan. Vor 7 Jahren Fluctin. Valdoxan machte mich je länger je dümmer. unkonzentriert, sich manipuliert fühlen durch das Medikament. Bei Fluctin war die Wirkung present. Bei Valdoxan nur unterschwellig. Habe das als unangenehm empfunden. Habe es abgesetzt und versuche es ohne, oder dann mit Fluctin.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

03.06.2012 | | 26moderiert von Viktor
Agomelatin (-1) für Angst / Panik

Ich nehme das Medikament seit 2 Wochen. Erst 25 mg. Aber seit 4 Tagen wurde die Dosis auf 50 mg. erhöht. Seitdem sind meine Ängste und Panik Attacken nur noch schlimmer geworden. Aber meine Magenschmerzen und Übelkeit ist jetzt besser. Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht mit einer höheren Dosis?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

22.04.2012 | | 64moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich habe aufgehört mit Efexor (keinerlei sexuelle Befriedigung mehr, obwohl das ohne Medikamente nie ein Problem war). Dann nahm ich Stablon (ohne Effekt) und jetzt 25 mg. Valdoxan. Es hilft gut gegen meinen Depressionen, aber meine sexuellen Funktionen sind noch nicht ganz wiederhergestellt. Mit 50 mg. habe ich den selben Effekt als mit den anderen Medikamenten (keinerlei Libido). Man sollte a...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

14.04.2012 | | 37moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Schlaflosigkeit

Vor ein paar Wochen habe ich von Citalopram zu Valdoxan gewechselt. Ich nehme das Medikament gegen meine Stimmungsschwankungen, nicht wegen Depressionen, und es hilft gut. Ich kann jetzt viel besser schlafen, wodurch ich morgens viel ausgeschlafener bin. Leider habe ich auch Nebenwirkungen. Eine rote, juckende Haut und Pustel. Sehr unangenehm. Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht? Werden d...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

06.04.2012 | | 50moderiert von Viktor
Agomelatin (-1) für Depressionen

Nach einem schlimmen Trauma (bei einem Unglück starben mein Mann und meine Kinder) bekam ich verschiedene Antidepressiva. Jetzt nehme ich Valdoxan, Nuctalon und Lorazepam. Endlich kann ich nachts etwas besser schlafen. Valdoxan hilft, ohne Nebenwirkungen, wieder Melatonin zu produzieren. Ich habe nur leichte Bauchschmerzen aber nehme nicht zu wie bei den anderen Antidepressiva.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

20.02.2012 | | 40moderiert von Ludwig
Agomelatin (-1) für Depressionen

Es hilft mir gut. Zum schlafen, aber auch auf meine Stimmungsschwankungen. Aber vor 6 Wochen musste ich damit aufhören. Ich hatte starke Magenprobleme, auch mit der Speiseröhre. Ich konnte es nicht mehr aushalten. Ich hätte ein Medikament für den Magen nehme können, aber die haben auch Nebenwirkungen. Deshalb habe ich mich für Mirtazapin entschieden. Das hat mir früher auch schon einmal geholfe...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

14.02.2012 | | 47moderiert von Ludwig
Agomelatin (-1) für Depressionen

Vor einigen Jahren habe ich verschiedene Medikamente ausprobiert. Aber jedes Mal wegen den starken Nebenwirkungen wieder aufgehört. Nach 3 Wochen Valdoxan habe ich eigentlich keine Nebenwirkungen. Hoffentlich bleibt es auch so. Aber ich kann bis jetzt auch keine Verbesserung feststellen. Aber ich will noch ein paar Wochen abwarten. Zusammen mit einer Therapie ist es hoffentlich wirksam.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

02.02.2012 | | 56moderiert von Ludwig
Agomelatin (-1) für Angst

In der Zeit, in der ich das Medikament zusammen mit Zopiclon genommen habe, habe ich oft mit einem niedrigeren Bewusstsein gehandelt. Ich habe wütende Emails verschickt, wovon ich am nächsten Tag nichts mehr wusste. Das hatte natürlich unangenehm Folgen. Mein Eindruck ist, dass Zopiclon keinen Einfluss auf meine Ängste und Depressionen hat.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

31.01.2012 | | 40moderiert von Viktor
Agomelatin (-1) für Depressionen

Valdoxan hilft gut zum Schlafen und meine Stimmung ist viel besser geworden. Meine Ängste sind auch fast weg. Es hilft also ziemlich gut. Aber ich habe auch leichte Magen/Darmbeschwerden und Rückenschmerzen. Aber die Beschwerden sind auszuhalten.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

18.01.2012 | | 50moderiert von Viktor
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich bekam das Medikament gegen meine Depressionen und wegen Schlafproblemen. Ich konnte zwar besser schlafen, aber ich bekam auch starke Nebenwirkungen in Form von schlapp sein, Müdigkeit, tagsüber sehr vergesslich. Deshalb habe ich nach 4 Wochen wieder damit aufgehört. Ich konnte keinen Einfluss auf meine Depressionen feststellen. Aber vielleicht habe ich das Medikament auch zu kurz genommen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

15.01.2012 | | 34moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament seit fast 2 Monaten, 25 mg., und ich hatte bislang keine Nebenwirkungen. Aber ich kann auch keine Verbesserung feststellen. Ich habe gute Momente und seitdem ich Valdoxan nehme auch keine großen Tiefen mehr. Aber ich bin immer noch stark niedergeschlagen. Jetzt muss ich die Dosis auf 50 mg. erhöhen und weiter durchhalten. Weiß jemand etwas über die Wirkung zusammen mit...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

09.11.2011 | | 41moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich nehme das Medikament seit einem Monat. Am Anfang hatte ich trockene Augen und war schrecklich müde. Aber nach 4 Wochen kann ich eine starke Verbesserung feststellen. Ich kann sehr gut schlafen und meine Stimmung ist auch viel besser. Ich fühle mich wieder viel wohler. Für mich ist Valdoxan wirklich ein gutes Medikament. Ich kann wieder arbeiten und sehe das Leben positiver.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

10.05.2011 | | 49moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Schlaflosigkeit

Ich nehme dieses Medikament seit 2,5 Monaten und der Effekt ist wechselhaft. Ich kann zwar besser einschlafen, aber oft bin noch 2 Stunden wach und kann dann nicht mehr schlafen. Es hilft ziemlich gut gegen meine Depressionen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

28.04.2011 | | 21moderiert von Ludwig
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich nehme dieses Medikament seit gut einem Jahr. Als Schlafmittel hilft es sehr gut. Viele andere Medikamente verloren ihre Wirkung im Laufe der Zeit. Aber Valdoxan wirkt super! Was meine Depression betrifft, kann ich keine Wirkung feststellen. Ich nehme 50 mg. pro Tag und bin sehr zufrieden, was das Schlafen betrifft.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

17.04.2011 | | 45moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich nehme seit 10 Jahren Medikamente. Seit 7 Jahren Seroxat. Jetzt nehme ich seit 2 Monaten Valdoxan und bin sehr zufrieden damit. Meine Gefühle und Emotionen kommen zurück, genau wie meine Lust auf Sex. Aber man darf nie denken, das Medikamente alleine die Lösung sind. Man muss auch bereit sein sein Leben positiv zu ändern.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

16.04.2011 | | 56moderiert von Johanna
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich hatte verschiedene andere Medikamente bevor ich Valdoxan bekam. Ich nehme es seit 10 Wochen und habe noch keine Verbesserung festgestellt. Ich bin etwas selbstbewusster, aber auch sehr unruhig. Vor allem morgens. Ich will ein anderes Medikament. Ich fühle mich einfach nicht gut damit. Ich werde mit meinem Psychiater reden. Ich kann hier mehr Berichte finden von Leuten die auch unruhig sind…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

16.04.2011 | | 44moderiert von Johanna
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich nehme seit 4 Tagen Valdoxan und seit 3 Tagen kann ich endlich wieder besser schlafen. Meine Augen fühlen sich aber an als ob sie aus meinem Kopf springen wollen und sie sind außerdem sehr trocken (unangenehm mit Kontaktlinsen). In den ersten Tage war ich ziemlich schlapp, aber ich glaube, dass mein Körper sich langsam daran gewöhnt. Ich bin schon viel ruhiger geworden. Hoffentlich bleibt da...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

28.03.2011 | | 48moderiert von Ludwig
Agomelatin (-1) für Schlaflosigkeit

Innerhalb einer Woche fühlte ich mich schon langsam wieder besser. Ich hatte wieder Lust auf Leben. Jetzt, nach einem Jahr, habe ich die Dosis von 25 gr. auf 50 gr. erhöht. Denn ich schlafe immer noch nicht gut und würde es so gerne.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

19.03.2011 | | 54moderiert von Viktor
Agomelatin (-1) für Depressionen

Mittlerweile wurde die Dosis von meinem Arzt erhöht. Jetzt kann ich besser schlafen. Außerdem habe ich den Einnahmezeitpunkt von 20.00 Uhr auf 22.00 Uhr verlegt. Ich schlafe immer noch schlecht und wache ganz nervös auf, deshalb kann ich dann auch nicht mehr weiter schlafen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

04.02.2011 | | 51moderiert von Johanna
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ein sehr gutes Medikament Ich habe absolut keine sozialen Ängste mehr. Vorher hatte ich viele verschiedene Medikamente ausprobiert, aber die hatten oft unangenehme Nebenwirkungen. Nur manchmal bin ich schneller „auf der Palme“. Aber nach all meinen Ängsten finde ich das nicht so schlimm. Wirklich empfehlenswert!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

16.01.2011 | | 58moderiert von Viktor
Agomelatin (-1) für Angst

Ich nehme dieses Medikament seit einem Jahr und ich kann nicht sagen, dass es wirklich hilft. Ich kann zwar besser einschlafen, schlafe aber nicht länger als 6 Stunden. Dann bin ich hellwach und kann nicht mehr einschlafen. Außerdem habe ich Nebenwirkungen. Eine Stunde nach dem Aufstehen werde ich sehr nervös und fange an zu zittern. Deshalb nehme ich jeden Morgen 10 mg. Oxazepam.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

11.01.2011 | | 37moderiert von Johanna
Agomelatin (-1) für ADHS

Tolles Medikament. Nach dem ich jahrelang Efexor genommen habe und mich nicht wohl gefühlt habe, nehme ich jetzt seit einem Jahr Valdoxan und fühl mich hervorragend. Ich kann viel besser schlafen und ich habe keine Stimmungsschwankungen mehr.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

06.01.2011 | | 52moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Depressionen

Es hilft mir nicht beim Einschlafen. Im Gegenteil, ich werde immer wacher davon. Meine Stimmung ist auch kaum verbessert. Habe die Dosis von 25 mg auf 50 mg. erhöht und es hatte keinerlei Effekt. Abbauen von 50 mg. auf 25 mg. ging ohne Probleme. Die Wirkung ist gering, ich hätte mehr erwartet.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Valdoxan

16.12.2010 | | 45moderiert von Mathilda
Agomelatin (-1) für Depressionen

Ich nehme 75 mg. Ich kann nicht beurteilen ob man gut davon schlafen kann. Ich nehme auch Clozapine und damit kann ich gut schlafen. Ich habe auch Probleme mit dem Sehen bekommen, vor allem am Abend. Außerdem habe ich sehr viel Hunger und deshalb auch zugenommen. Es hilft aber auch meine Stimmungswechsel zu kontrollieren.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.