Erfahrungen mit Rivotril

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 69%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 69%
Menge der Nebenwirkungen 39%
Schwere der Nebenwirkungen 29%
Benutzerfreundlichkeit 89%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Rivotril

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Rivotril

04.06.2013 | | 45moderiert von Viktor
Clonazepam (-1) für Restless-Legs-Syndrom (Syndrom der ruhelosen Beine)

Ich habe das Restless-Legs-Syndrom und das Medikament wirkt gut. Ich nehme es vor dem Schlafengehen. Aber nach 6 bis 7 Stunden bin ich doch wieder wach von den Schmerzen. Ich habe keine Lust mehr auf Sex und kann keine Erektion mehr bekommen. Außerdem bin ich ziemlich niedergeschlagen. Darunter leidet meine ganze Familie.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

24.01.2013 | | 66moderiert von Johanna
Clonazepam (-1) für Restless-Legs-Syndrom (Syndrom der ruhelosen Beine)

Ich nehme dieses Medikament seit kurzem, weil ich sehr unruhig bin und schlecht schlafen kann. Erst hatte ich Ropinirol. Davon konnte ich zwar gut schlafen, aber gegen meine unruhigen Beine hat es nicht geholfen. Jetzt bin ich gespannt wie dieses Medikament wirkt. Ich muss es aber auch erst noch aufbauen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

11.10.2012 | | 47moderiert von Viktor
Clonazepam (-1) für Schlaflosigkeit

Ich nehme seit 7 Jahren Rivotril. Gegen Ohrensausen. Am Anfang wusste ich nicht was ich machen sollte. Ich konnte keine Geräusche vertragen. Kaum auszuhalten. Erst nahm ich 2 x 0,5 mg. am Tag. Aber jetzt einmal täglich 1,5 mg. Mein Kopf ist jetzt wesentlich ruhiger und ich kann auch wieder mein Leben genießen. Die paar Nebenwirkungen nehme ich gerne in Kauf.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

14.05.2012 | | 63moderiert von Viktor
Clonazepam (-1) für Diabetes Type 2

Ich bekam dieses Medikament als letzte Rettung gegen mein Restless-Legs-Syndrom (RLS) verschrieben. Weil ich dadurch nächtelang nicht schlafen konnte. Ich nehme 4 Tabletten pro Tag und kann endlich wieder normal schlafen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

02.04.2012 | | 47moderiert von Johanna
Clonazepam (-1) für Angst / Panik

Ich habe vor 4 Jahren mit 0,5 mg. angefangen, weil ich unteranderem unruhig war und Schlafschwierigkeiten hatte. Am Anfang hat das Medikament mich ruhiger gemacht. Aber mit der Zeit brauchte ich immer mehr. Bis zu 6 mg. pro Tag. Ich habe innerhalb von 3 Wochen damit aufgehört und hatte ziemlich starke Entzugserscheinungen. Unruhe und Nervosität sind nicht angenehm. Das Medikament ist gut um kur...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

04.09.2011 | | 52moderiert von Viktor
Clonazepam (-1) für Krämpfe in den Beinen

Ich nehme schon seit Jahren eine Tablette vor dem Einschlafen. Ich habe fast keine Krämpfe mehr in den Beinen, außerdem kann ich besser schlafen. Aber wenn man einmal damit anfängt kommt man nie mehr davon los… Ich habe es versucht und bekam unruhige Beine und konnte nicht mehr schlafen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

22.06.2011 | | 39moderiert von Johanna
Clonazepam (-1) für Depressionen

Ich nehme dieses Medikament schon ziemlich lange, ca. 20 Jahre, aber ich kann es nicht empfehlen, ich komme nicht davon weg. Ich bin wirklich süchtig. Es geht nicht mehr ohne. Ich finde es schlimm, denn ich leben nicht richtig, ich werde gelebt. Ich hoffe, dass ich es schaffe einmal davon weg zu kommen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

06.02.2011 | | 55moderiert von Viktor
Clonazepam (-1) für Krämpfe in den Beinen

Ich hatte sehr starke Muskelkrämpfe, so starke, dass ich nicht mehr laufen konnte. Es wurde immer schlimmer und ich bekam ein Medikament zum Entspannen der Muskeln, aber die Tabletten wirkten nicht richtig. Dann bekam ich Rivotril, aber das hat auch nur kurz geholfen. Wer weiß was mir wirklich helfen kann?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

20.01.2011 | | 46moderiert von Viktor
Clonazepam (-1) für Angst

Ich habe eine Frage an Denjenigen der die letzte Reaktion geschrieben hat. Wie viel Rivotril nimmst du pro Tag? Und wie lange nimmst du dieses Medikament schon? Nach diesem Bericht habe ich Angst bekommen, denn ich habe die gleichen Reaktionen auf Alprozalam bekommen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

15.08.2010 | | 45moderiert von Mathilda
Clonazepam (-1) für Tinitus

Rivotril bremst die Gehirnaktivität und somit auch den Tinnitus. Als ich mit dem Medikament angefangen habe, war ich oft sehr müde. Es ist schwer wieder damit auf zu hören (schlaflose Nächte). Ansonsten keine Nebenwirkungen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

11.02.2010 | | 18moderiert von Johanna
Clonazepam (-1) für Restless-Legs-Syndrom (Syndrom der ruhelosen Beine)

Ich leide unter dem Restless-Leg-Syndrom. Ich nehme diese Medikamente schon seit einer Weile. Meine Erfahrungen mit diesem Medikament sehen so aus, dass ich davon reichlich benommen werde. Es soll helfen, das RLS abzuschwächen, das tut es auch wirklich. Aber ich habe den Eindruck, dass die Benommenheit doch schlimmer ist als ich erwartet hatte. Ansonsten habe ich ziemlich gute Erfahrungen mit d...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

28.08.2009 | | 35moderiert von Mathilda
Clonazepam (-1) für Schizophrenie

Das Medikament wirkt bei mir durchaus man hat dann keine Psychose mehr, allerdings ist es für die Libido tödlich. Kein Sex mehr, das ist also Vergangenheit. Wenn man ohne das auskommen kann, ist das ein gutes Medikament, auch wenn es einem die Energie aussaugt. Schnell müde, schlapp und verminderte Emotionen. Als ob alles an einem vorbeigleiten würde. Und man nimmt an Gewicht zu. Das muss man i...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Rivotril

24.11.2008 | | 35moderiert von Ludwig
Clonazepam (-1) für Angst / Panik

Habe damit nach Xanax angefangen. Das Mittel hat eine lange Halbwertzeit, wodurch ich mich jetzt viel "konstanter" fühler, also ruhiger. Weil Antidepressiva nicht ausreichend gegen meine Angst- und Panikstörung wirken, hilft mir das Rivotril enorm. Bin mir der süchtigmachenden Eigenschaften sehr bewusst, die entstehen können, aber meine Dosis ist schon seit über einem Jahr konstant, ich habe ni...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.