Erfahrungen mit Allergie

Diese Seite enthält detaillierte Informationen zu einer Krankheit, z. B. Statistiken, Patientenberichte und verwandte Artikel.

Beurteilungen
Allergie
auch bekannt als: ---
ICD10 Code: T78.4, ICD10 Gruppe: S00-T98, Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen
Beurteilungen
Allergie
auch bekannt als: ---
ICD10 Code: T78.4, ICD10 Gruppe: S00-T98, Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen

Lesen Sie einen Artikel über diese Krankheit...

Keine Artikel...

Im Moment gibt es keine Artikel über diese Erkrankung.

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Allergie

Keine neuen Beurteilungen vorhanden.

Es tut uns leid, aber im Moment haben wir keine aktuellen Beurteilungen. Tragen Sie zu dieser Plattform bei und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen.


Die meist verwendeten Medikamente für diese Krankheit


Bewertungen von den am häufigsten verwendeten Medikamenten für diese Krankheit

Symbicort

20.05.2018 | | 49moderiert von Johanna
Formoterol und andere Mittel bei obstruktiven Atem (200/6ug/do) für Allergie

Ich habe seit 25 Jahren Allergien (Hausstaubmilbe, Frühblüher, Birke, Gräser). Dieses Jahr war die Pollenallergie jedoch extrem schlimm. Trotz Antihistaminika und Asthmasprays konnte ich das Haus kaum noch verlassen. Symbiocort hat bei mir starke Herzbeschwerden ausgelöst (Herzstiche, beschleunigter Herzschlag, Unruhe, Angst). Ich hatten damit früher nie Beschwerden und bin sportlich. Ich n...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Singulair

24.07.2017 | | 50moderiert von Viktor
Montelukast (10mg) für Allergie

habe Singulair wegen starkem Heuschnupfen und allergischem Asthma verschrieben erhalten. Von der Wirkung war ich absolut begeistert. Ich nehme das Medi nun seit ca. 10 Jahren während rund 6 Monaten im Sommer. Während der Birkenblust 1 mal täglich, danach nur noch 10mg jeden 2. Tag. Kein anderes Medikament, das ich vorher genommen habe, hat so gut mit so wenigen Nebenwirkungen gewirkt. Heuschnu...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Grazax

06.06.2014 | | 34moderiert von Mathilda
Allergene aus Gräserpollen von Wiesenlieschgras (-1) für Allergie

Der Start war auch bei mir sehr schlimm. Angeschwollenen Mund- und Rachenbereich. Das hat so ca. 3 Monate gedauert. Danach wurde es immer besser. Die 1. Saison dann mit AntiHistaminka und ohne weitere Nebenwirkungen. Jetzt bin ich der 2. Saison, grade gestartet und verspüre noch leichtes Augenjucken und Schnupfen aber komplett ohne AntiHistaminika. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Bis auf, d...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Xyzal

30.06.2013 | | 35moderiert von Johanna
Levocetirizin (-1) für Allergie

Ich empfinde Xycal als relativ teuer: ca. 90-120 Tabletten pro Saison zu Total CHF ca. 160 .-. Xycal wirk recht gut, würde mir aber wünschen das die Wirkung mehr als 24h anhalten würde pro Tablette. Zwischendurch macht es mich antriebslos, teilweise müde. Nach Absetzen des Medikaments nach der Saison einige Tage schlapp und noch antriebsloser, müde. Alles in allem ist Xycal von den unzähligen a...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Aerius

27.06.2013 | | 60moderiert von Ludwig
Desloratadin (-1) für Allergie

Ich bekam dieses Medikament an Stelle von Mebhydroline. Aber es wirkt überhaupt nicht. Ich wurde nachts wach und hatte fürchterlichen Juckreiz am ganzen Körper. Es soll das selbe sein wie Levocetirizin, aber davon wurde ich schrecklich müde. Wer kann mir helfen?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Telfast

13.04.2013 | | 46moderiert von Mathilda
Fexofenadin (-1) für Allergie

Ich habe seit 25 Jahren unterschiedliche Allergien und Telfast ist das einzige Medikament was mir wirklich hilft. Ich kann wieder ungehindert im Wald und über die Wiesen wandern, was bei anderen Medikamenten nicht der Fall war. Sehr unangenehm wenn man auf dem Land wohnt… Immunisieren hat bei mir auch nicht gewirkt, weil ich zu viele Allergien habe.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Xyzal

03.04.2013 | | 4moderiert von Johanna
Levocetirizin (-1) für Allergie

Mein dreijähriger Sohn hat eine starke Katzenallergie und Heuschnupfen. Er bekam dieses Medikament vom Kinderarzt verschrieben. Katzen versuchen wir zu meiden und in der Heuschnupfenzeit bekommt er 2 x täglich 2,5 ml. Xyzal Saft. Es wirkt gut. Er muss trotzdem immer noch manchmal niesen. Das ist aber nicht so schlimm.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Nasonex

15.06.2012 | | 16moderiert von Johanna
Mometason (-1) für Allergie

Ich habe schon länger Probleme mit meinem Ohr. Auf einem Ohr höre ich sehr wenig. Deshalb benutze ich Nasonex. Damit kann ich endlich wieder besser hören. Es dauert etwa 2 Wochen bis es richtig wirkt. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Medikament. Die Bestandteile ähneln einer Salzlösung.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Aerius

08.06.2012 | | 34moderiert von Viktor
Desloratadin (-1) für Allergie

Aerius hilft nicht ausreichend gegen meine Beschwerden. Deshalb bekam ich von meinem Arzt Cetirizin verschrieben. Aber davon bekomme ich zu viele Nebenwirkungen. Deshalb will ich jetzt (nach 2 Wochen) doch lieber wieder Aerius. Das Medikament ist nicht perfekt. Aber es hilft wenigstens ein bisschen. Denn ohne Medikamente geht es überhaupt nicht. Cetirizin wirkt auch nicht genug. Deshalb will ic...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Aerius

31.05.2012 | | 7moderiert von Ludwig
Desloratadin (-1) für Allergie

Meine siebenjährige Tochter hat etwa ein Jahr Aerius genommen. Weil sie ständig erkältet war. Auch mit dem Medikament waren die Beschwerden nie ganz verschwunden. Aber sie war oft sehr müde, lustlos und leicht gereizt. Vor einer Woche hat sie mit dem Medikament aufgehört. Nur um zu sehen wie sie reagiert. Und ich habe wieder ein ganz anderes Kind. Fröhlich und voll Energie. So haben wir sie sch...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Betamethason salbe

29.05.2012 | | 40moderiert von Viktor
Betamethason (-1) für Allergie

Ich bekam das Medikament, weil ich auf Insektenstiche allergisch reagiere. Der Ruckreitz und das Brennen verschwinden nach etwa einem Tag. Die Schwellung braucht etwas länger. Leider wird die Haut mit der Zeit immer dünner. Glücklicherweise erholt sich meine Haut wieder im Winter.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meisten rezensierten Krankheiten

Im Moment wurden keine Krankheit gefunden.

Die Liste der am häufigsten beurteilten Erkrankungen ist in Vorbereitung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Krankheit Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.