Erfahrungen mit Heuschnupfen

Diese Seite enthält detaillierte Informationen zu einer Krankheit, z. B. Statistiken, Patientenberichte und verwandte Artikel.

Beurteilungen
Heuschnupfen
auch bekannt als: ---
ICD10 Code: J30.1, ICD10 Gruppe: J00-J99, Krankheiten des Atmungssystems
Beurteilungen
Heuschnupfen
auch bekannt als: ---
ICD10 Code: J30.1, ICD10 Gruppe: J00-J99, Krankheiten des Atmungssystems

Lesen Sie einen Artikel über diese Krankheit...


Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Heuschnupfen

Keine neuen Beurteilungen vorhanden.

Es tut uns leid, aber im Moment haben wir keine aktuellen Beurteilungen. Tragen Sie zu dieser Plattform bei und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen.


Die meist verwendeten Medikamente für diese Krankheit


Bewertungen von den am häufigsten verwendeten Medikamenten für diese Krankheit

Aerius

20.03.2017 | | 41moderiert von Viktor
Desloratadin (5mg) für Heuschnupfen

Ich wurde vom Hausarzt auf Desloratadin aufmerksam gemacht, weil ich von anderen Heuschnupfen-Wirkstoffen (Ceterizin, Fexofenadin, sogar Loratadin) extrem müde wurde und oft 18h pro Tag oder mehr geschlafen habe. Gegen Heuschnupfen wirkt Aerius bei mir herovrragend und war auch frei von Nebenwirkungen. Einzig gegen Ende der ersten 30 Tage machen sich etwas Schläfrigkeit (beeinträchtigt tagsüber...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Loratadin

18.05.2013 | | 45moderiert von Johanna
Loratadin (-1) für Heuschnupfen

Es hilft, aber macht mich auch ziemlich müde. Trotzdem kann ich nachts kaum schlafen und wenn ich einschlafe habe ich schlechte Träume und ich schlafe nur sehr kurz. Meine Augenbeschwerden sind etwas besser, aber meine Beine sind schwer wie Blei. Außerdem habe ich Probleme mit dem Bauch. Also ein Problem verschwindet und ein neues kommt… Ich denke, ich werde das Medikament nur nehme wenn es nic...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Xyzal

25.04.2013 | | 41moderiert von Johanna
Levocetirizin (-1) für Heuschnupfen

Ich habe trotzdem immer noch Probleme mit den Augen und den Atemwegen. Außerdem macht es mich ziemlich müde und antriebslos. Sehr unangenehm. Nachts werde ich mehrmals wach weil ich husten muss. Also ich bin wirklich nicht zufrieden mit der Wirkung.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Xyzal

25.04.2013 | | 41moderiert von Ludwig
Levocetirizin (-1) für Heuschnupfen

Ich habe trotzdem immer noch Probleme mit den Augen und den Atemwegen. Außerdem macht es mich ziemlich müde und antriebslos. Sehr unangenehm. Nachts werde ich mehrmals wach weil ich husten muss. Also ich bin wirklich nicht zufrieden mit der Wirkung.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Levocetirizin

20.06.2012 | | 27moderiert von Viktor
Levocetirizin (-1) für Heuschnupfen

Ein sehr gutes Medikament gegen Heuschupfen. Meine Beschwerden verschwinden sofort nach der Einnahme. Ich brauche es glücklicherweise nicht jeden Tag. Aber leider werde ich jedes Mal schrecklich müde davon. Ich muss immer gut vorher nachdenken wenn ich eine Tablette nehme. Wenn ich einen vollen Tag habe, nehme ich lieber nichts und ertrage dann den Heuschnupfen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Levocetirizin

20.06.2012 | | 27moderiert von Ludwig
Levocetirizin (-1) für Heuschnupfen

Ein sehr gutes Medikament gegen Heuschupfen. Meine Beschwerden verschwinden sofort nach der Einnahme. Ich brauche es glücklicherweise nicht jeden Tag. Aber leider werde ich jedes Mal schrecklich müde davon. Ich muss immer gut vorher nachdenken wenn ich eine Tablette nehme. Wenn ich einen vollen Tag habe, nehme ich lieber nichts und ertrage dann eben den Heuschnupfen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Aerius

18.06.2012 | | 53moderiert von Ludwig
Desloratadin (-1) für Heuschnupfen

Ich nehme das Medikament schon seit Jahren. Ohne Probleme. Das ganze Jahr hindurch. Vor 3 Wochen bekam ich in der Apotheke eine billigere Variante. Davon bekam ich Kopfschmerzen, eine verstopfte Nase, juckende Augen. Außerdem bin ich sehr müde und habe Schwierigkeiten mich zu Konzentrieren. In der Apotheke bekomme aber nicht das Original Aerius. Das muss mein Hausarzt veranlassen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Grazax

13.06.2012 | | 47moderiert von Ludwig
Allergene aus Gräserpollen von Wiesenlieschgras (-1) für Heuschnupfen

Es ist mir noch nie so schlecht gegangen, wie nach der Einnahme von Grazax. Nach der 3. Tablette bekam ich Atemprobleme und Herzrhythmusstörungen und musste ins Krankenhaus. Dort wurde eine Lungenentzündung festgestellt. Danach musste ich ständig zu anderen Ärzten. Schrecklich, denn ich lebe sehr gesund und jetzt, nach 6 Monaten, bekomme ich immer noch Seretide.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Aerius

08.06.2012 | | 30moderiert von Viktor
Desloratadin (-1) für Heuschnupfen

Was für schreckliche Geschichten. Ich dachte es würde wieder an mir liegen. Ich nehme das Medikament seit einer Woche und seit dem 2. Tag fühle ich mich fürchterlich. Es wird einfach nicht besser. Ich bin müde, habe Kopfschmerzen, mir ist schwindelig, außerdem ist mir schlecht. Ich werde wieder damit aufhören. Ein scheußliches Medikament. Aber gegen den Heuschnupfen hilft es sehr gut. Ich habe ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Tavegil

31.05.2012 | | 22moderiert von Mathilda
Clemastin (-1) für Heuschnupfen

Ich nehme das Medikament seit ich 10 bin. Früher habe ich keine Nebenwirkungen gespürt. Aber seit etwa 3 Jahren fühle ich mich müde und depressiv. Ich kann kaum noch etwas machen. Aber es hilft auch sehr gut gegen meine Niesanfälle wenn ich draußen war.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Cetirizin

07.05.2012 | | 51moderiert von Johanna
Cetirizin (-1) für Heuschnupfen

Der Vorteil ist, dass man die Tabletten teilen kann. Der Nachteil, man kann davon Kopfschmerzen bekommen. Das Konzentrationsvermögen lässt nach und ich werde ziemlich müde davon. Ich bekomme zwar eine Weile besser Luft, aber ich bekommen auch einen trocken Hals und viel Durst von dem Medikament. Morgens beim Aufstehen habe ich Halsschmerzen. Wenn ich etwas trinke verschwinden die Schmerzen wie...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Avamys

03.03.2012 | | 45moderiert von Viktor
Fluticason furoat (-1) für Heuschnupfen

Ich habe schon verschiedene Medikamente gegen Heuschupfen genommen. Aber dieses Spray wirkt am besten. Aber die Nebenwirkungen sind erschreckend. Ich habe tränende Augen und kann schlecht sehen. Ich konnte es nicht verstehen, bis ich den Beipackzettel gelesen hatte. Ich habe sofort wieder damit aufgehört und meine Beschwerden sind auch wieder verschwunden. Es ist vielleicht besser wie andere Sp...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Grazax

29.01.2012 | | 20moderiert von Mathilda
Allergene aus Gräserpollen von Wiesenlieschgras (-1) für Heuschnupfen

Ich nehme dieses Medikament seit 18 Tagen und ich habe leider immer noch Nebenwirkungen. Vor allem die Drüsen unter meiner Zunge sind stark geschwollen. Deshalb kann ich schlecht sprechen und schlucken. So eine dicke Zunge ist wirklich sehr unangenehm. Hoffentlich wirkt das Medikament auch.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mirena

13.01.2012 | | 21moderiert von Ludwig
Plastik-IUP mit Levonorgestrel (-1) für Heuschnupfen

Ich habe die Mirena seit 4 Monaten. Das Einsetzten war schmerzhaft aber erträglich. Bis jetzt hatte ich keine Blutungen mehr. Auch keine Schmerzen oder andere Nebenwirkungen. Ich bin wirklich sehr zufrieden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meisten rezensierten Krankheiten

Im Moment wurden keine Krankheit gefunden.

Die Liste der am häufigsten beurteilten Erkrankungen ist in Vorbereitung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Krankheit Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.