Erfahrungen mit Magenbeschwerden

Diese Seite enthält detaillierte Informationen zu einer Krankheit, z. B. Statistiken, Patientenberichte und verwandte Artikel.

auch bekannt als:
---
ICD10 Code: K30
ICD10 Gruppe: K00-K93, Krankheiten des Verdauungssystems

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Magenbeschwerden

Keine neuen Beurteilungen vorhanden.

Es tut uns leid, aber im Moment haben wir keine aktuellen Beurteilungen. Tragen Sie zu dieser Plattform bei und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen.


Die meist verwendeten Medikamente für diese Krankheit


Bewertungen von den am häufigsten verwendeten Medikamenten für diese Krankheit

Zacpac

30.06.2013 | | 24moderiert von Mathilda
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Ich habe starke Magenbeschwerden (durch Helicobacter). Heute ist mein 4. Tag mit Zacpac und ich kann eine deutliche Verbesserung feststellen. Ich nehme nicht gerne Tabletten und finde diese auch halbiert noch ziemlich groß. Aber leider habe ich keine Wahl… Nebenwirkungen: leicht verschwommen sehen, aber nur kurz. Ich will durchhalten, aber ich bin froh wenn die Kur vorbei ist.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Ulcogant

15.05.2013 | | 32moderiert von Viktor
Sucralfat (-1) für Magenbeschwerden

Mein Arzt dachte, dass ich Probleme mit der Speiseröhre habe und Magen- Darmeschwerden. Ich habe dieses Medikament zusammen mit Omeprazol genommen. Es hat aber leider nicht geholfen. Jetzt nehme ich die Variante mit mehr Fasern für den Darm und wenn es nötig ist Omeprazol für den Magen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Omeprazol

31.03.2013 | | 47moderiert von Mathilda
Omeprazol (-1) für Magenbeschwerden

Erst bekam ich Zacpac und Antibiotika gegen Heliobakterien. Anschließend bekam ich 40 mg. Omeprazol verschrieben. Aber davon wurde alles nur noch schlimmer. Ich bekam Probleme mit der Speiseröhre und starkes Sodbrennen, Übelkeit, Magenschmerzen und einen geschwollenen Hals und Schluckschwierigkeiten. Dann bekam ich 40 mg. Pantoprazol und innerhalb von 24 Stunden waren meine Beschwerden wieder v...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Zacpac

14.11.2012 | | 53moderiert von Mathilda
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Ich nehme das Medikament seit ein paar Tagen. Ich habe zwar Durchfall, aber ansonsten keine Nebenwirkungen. Ich nehme es morgens mit einem großen Glas Wasser und warte dann eine Stunde mit dem Essen. Abends nehme ich es einfach vor dem Essen. So kann ich den ganzen Tag normal funktionieren. Glücklicherweise, denn nachdem ich den Beipackzettel gelesen hatte, habe ich erst noch einen Tag mit der ...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Zacpac

13.11.2012 | | 65moderiert von Viktor
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Ich fühle mich nicht gut mit diesem Medikament. Irgendwie kraftlos und müde. Ich habe einen trockenen Mund und Metallgeschmack. Außerdem bin ich ziemlich emotionell und dann habe ich auch noch Alpträume.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Zacpac

31.10.2012 | | 44moderiert von Viktor
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Nach dem Lesen von verschiedenen Erfahrungsberichten war ich auf das Schlimmste vorbereitet. Zur Sicherheit habe ich während der Kur Yacult genommen. Ich hatte glücklicherweise keinerlei Beschwerden. Nur leichten Durchfall. Mein Helicobacter ist auch verschwunden.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Arthotec

08.05.2012 | | 65moderiert von Ludwig
Diclofenac, Kombinationen (-1) für Magenbeschwerden

Nach einer Gallenoperation bekam ich diese Medikament verschrieben. Nach der 1. Tablette hatte ich leichte Magenbeschwerden, nach der 2. Tablette starke Magenschmerzen. In der Apotheke wurde mir gesagt, dass es an dem Magenmittel im Medikament liegt. Danach habe ich nur noch 50mg. Diclofenac genommen. Jetzt nehme ich seit 5 Tagen Paracetamol. Aber die Magenschmerzen sind unverändert.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Zacpac

14.04.2012 | | 28moderiert von Mathilda
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Nach mehreren schlechten Blutbildern und einer Gastroskopie bekam ich die Diagnose Helicobacter mit einer Magenschleimhautentzündung. Das Medikament ist praktisch in der Anwendung. Aber der Geschmack ist unangenehm und bewirkt Übelkeit. Trotz des schlechten Geschmacks bin ich zufrieden mit dem Medikament. Es hat gut gegen meine Beschwerden geholfen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Champix

12.04.2012 | | 42moderiert von Viktor
Vareniclin (-1) für Magenbeschwerden

Ich bin 42 und seit 24 Jahren starker Raucher. Jetzt habe ich es endlich geschafft aufzuhören. Mit Champix habe ich überhaupt keine Lust mehr auf eine Zigarette. Es schmeckt einfach nicht mehr. Ich bin wirklich froh, dass ich es geschafft habe…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Antra mups

26.03.2012 | | 48moderiert von Johanna
Omeprazol (-1) für Magenbeschwerden

Antra mups ist praktisch in der Anwendung. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen. Ich nehme das Medikament schon seit Jahren. Es hilft sehr gut. Nur manchmal etwas weniger. Dann nehme ich ein paar Tage 2 pro Tag. Aber mein Magen und meine Därme sind wesentlich ruhiger.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Zacpac

26.03.2012 | | 48moderiert von Mathilda
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Ich habe gerade meine letzten Tabletten genommen. Von Anfang an war mir schlecht. Mir war schwindelig und ich hatten einen schlechten Geschmack im Mund. Dann bekam ich Durchfall. Außerdem eine Art Hunger aber keinen Appetit durch die Übelkeit. Der schlechte Geschmack im Mund blieb die ganze Zeit über. Der Beipackzettel war deutlich.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Champix

21.03.2012 | | 56moderiert von Ludwig
Vareniclin (-1) für Magenbeschwerden

Ich habe 40 Jahre geraucht und habe immer gedacht, dass es kein Medikament gegen Rauchen gibt. Bis ich von meinem Hausarzt Champix verschrieben bekam. Ich habe vor 2 Monaten mit den Tabletten angefangen und ich konnte es kaum glauben. Nach einer Woche war ich Nichtraucher. Die Kur ist fast fertig und ich rauche immer noch nicht. Ich habe auch überhaupt kein Bedürfnis zu rauchen. Hoffentlich ble...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Pantoprazol

18.03.2012 | | 49moderiert von Johanna
pantoprazol (-1) für Magenbeschwerden

Wer hat Erfahrungen mit den Nebenwirkungen von Pantoprazol? Ich bekomme Magenschmerzen kurz nach der Einnahme. Die Schmerzen verschwinden langsam und essen hilft auch. Wann kann man das Medikament am besten nehmen?
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Omeprazol

13.03.2012 | | 20moderiert von Viktor
Omeprazol (-1) für Magenbeschwerden

Ich habe seit einem Jahr Probleme mit meinem Magen. Erst bekam ich 20 mg. Omeprazol, dann 40 mg. Aber es hat trotzdem nicht richtig geholfen. Jetzt nehme ich 40 mg. Nexium mups und das wirkt wesentlich besser.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Zacpac

12.03.2012 | | 47moderiert von Viktor
Pantoprazol, Amoxicillin und Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Ich habe das Medikament vor einigen Jahren genommen. Mittlerweile sind meine Beschwerden wieder verschwunden. Aber sogar nach 2 Jahren habe ich immer noch Blut auf dem Toilettenpapier.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Pantoprazol

23.02.2012 | | 50moderiert von Viktor
pantoprazol (-1) für Magenbeschwerden

Ich habe das Medikament eine Weile genommen. Aber ich habe mich immer schlechter Gefühlt. Deshalb habe ich wieder damit aufgehört. Ich hatte Kopfschmerzen, war nervös und fühlte mich schrecklich depressiv. Hoffentlich geht es mir bald wieder besser. Schrecklich…
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Omeprazol

10.02.2012 | | 56moderiert von Mathilda
Omeprazol (-1) für Magenbeschwerden

Weil ich viele Medikamente gegen Migräne nehme muss, brauche ich seit 3 Jahren Omeprazol. Außer leichten Bauchschmerzen kann ich keine Nebenwirkungen feststellen. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Medikament. Wenn ich einmal vergesse merke ich kaum etwas.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Clarithromycin

05.02.2012 | | 43moderiert von Viktor
Clarithromycin (-1) für Magenbeschwerden

Ich habe schon seit 10 Jahren Magenbeschwerden. Deshalb bekam ich Clarithromycin zusammen mit Amoxicillin. Die Kapseln bekomme ich schwer runter. Nach der Kur bekam ich Muskelbeschwerden und Kopfschmerzen. Außerdem war ich sehr müde. Ich habe 2 Tage vorher aufgehört und kein anderes Medikament bekommen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meisten rezensierten Krankheiten


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Krankheit Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.