Erfahrungen mit Unregelmäßiger Menstruationszyklus

Diese Seite enthält detaillierte Informationen zu einer Krankheit, z. B. Statistiken, Patientenberichte und verwandte Artikel.

auch bekannt als:
---
ICD10 Code: N92.1
ICD10 Gruppe: N00-N99, Krankheiten des Urogenitalsystems

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Unregelmäßiger Menstruationszyklus

Keine neuen Beurteilungen vorhanden.

Es tut uns leid, aber im Moment haben wir keine aktuellen Beurteilungen. Tragen Sie zu dieser Plattform bei und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Patienten. Wählen Sie eine der folgenden Optionen.


Die meist verwendeten Medikamente für diese Krankheit


Bewertungen von den am häufigsten verwendeten Medikamenten für diese Krankheit

Primolut

27.11.2011 | | 19moderiert von Viktor
Norethisteron (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich bekam dieses Medikament weil ich fast 4 Monaten am Stück Blutungen hatten. Obwohl ich die Pille nehme. Vom 1. Tag an hatte ich Probleme. Sehr stark übergeben, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, starke Müdigkeit. Ich hatte gehofft keine Nebenwirkungen zu bekommen. Von meinem Arzt musste ich erst die ganze Packung nehmen. Ich habe gerade die letzte Tablette genommen und jetzt bin ich gespannt w...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Primolut

23.11.2011 | | 47moderiert von Ludwig
Norethisteron (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Am 2. Tag bekam ich schon Kopfschmerzen. Die wurden jeden Tag schlimmer. Ich bekam Angst, dass ich in Ohnmacht fallen würde. So schwindelig war mir manchmal. Die Blutungen haben zwar aufgehört, aber die Schmerzen im Unterbauch sind geblieben. Ich habe 2 Tage früher mit dem Medikament aufgehört, weil ich es einfach nicht mehr ertragen konnte. Ich bekam sogar leichten Bartwuchs.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mirena

18.10.2011 | | 42moderiert von Mathilda
Plastik-IUP mit Levonorgestrel (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich habe mir vor 9 Monaten die Mirena einsetzen lassen. Weil ich immer unregelmäßige Blutungen und starke Menstruationsbeschwerden hatte. Das ist jetzt besser. Aber jetzt habe ich starke Juckreitz im Gesicht. Mein Gesicht ist warm, rot und voll Pickel. Ich gehe bald zu meinem Hausarzt und werde mit ihm eine Entfernung der Spirale besprechen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mirena

16.04.2011 | | 48moderiert von Mathilda
Plastik-IUP mit Levonorgestrel (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich habe mir vor ein paar Tagen eine Spirale einsetzen lassen. Das war ziemlich unangenehm, aber nur kurz. In der ersten Woche hatte ich noch Blutungen und starke Krämpfe. Ansonsten hatte ich keine Beschwerde. Hoffentlich werden die Schmerzen bald besser. Ich muss immer noch Schmerzmittel nehmen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

YAZ 24+4

21.03.2011 | | 27moderiert von Ludwig
Drospirenon und Estrogen (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament. Ich habe schon alles möglich ausprobiert, nichts hat geholfen. Ich nehme Yaz 24 seit 3 Monaten und habe keine Beschwerden mehr. Keine Akne, keine starken Blutungen und keine Bauchkrämpfe. Außerdem sind die Blutungen nach 2 Tagen wieder vorbei 
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mpa gyn

15.03.2011 | | 22moderiert von Mathilda
Medroxyprogesteron (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich hatte keine Nebenwirkungen. Hoffentlich bekomme ich bald meine Tage. Ich hatte seit 2010 keine Blutung mehr. Jetzt würde ich gerne schwanger werden. Aber bis jetzt habe ich keinen Eisprung.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Yasmin

27.02.2011 | | 22moderiert von Ludwig
Drospirenon und Estrogen (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich habe die Pille nur 3 Monate genommen, weil ich sehen wollte ob mein Zyklus davon regelmäßiger wird. Das war der Fall. Aber ich wolle trotzdem nicht jeden Tag die Pille schlucken. Jetzt nehme ich keine Pille mehr und habe trotzdem einen regelmäßigen Zyklus. Ich war einfach nur neugierig ob die Pille hilft.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mirena

30.12.2010 | | 30moderiert von Viktor
Plastik-IUP mit Levonorgestrel (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich habe die Mirena seit gestern. Das Einführen war sehr schmerzhaft. Gestern hatte ich auch noch starke Krämpfe, aber ein armes Bad hat gut geholfen. Seit heute Morgen sind die Krämpfe fast verschwunden und jetzt bin ich nur noch etwas müde, aber das kann auch vom späten zu Bett gehen kommen. Ansonsten keien Schmerzen.... also prima!
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mirena

04.08.2010 | | 55moderiert von Johanna
Plastik-IUP mit Levonorgestrel (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Ich habe meine Mirena seit 5 Monaten und bin nicht sehr zufrieden damit. In den ersten 3 Monaten hatte ich immer noch Blutungen, zwar wenig aber trotzdem. Dann hatte ich 3 Wochen keine Blutungen und jetzt wieder. Sehr unangenehm.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Primolut

27.07.2010 | | 35moderiert von Viktor
Norethisteron (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Während der Einnahme hatte ich Nebenwirkungen die nicht im Beipackzettel standen. Bauchschmerzen wie Menstruationsschmerzen. Wasser festhalten. Ich war froh wie die 10 Tage vorbei waren. Danach hatte ich 2,5 Tage sehr starke Blutungen.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Microgynon

18.05.2010 | | 18moderiert von Mathilda
Ethinylestradiol / Levonorgestrel (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Der Hausarzt hat mir M30 verschrieben, weil ich meine Regel ziemlich unregelmäßig hatte und sie lange dauerte. Ich litt auch unter Blutarmut (wahrscheinlich deshalb) seit dem 1. Tag bin ich sehr zufrieden mit dieser Pille. Die Menstruation ist sehr regelmäßig und hat sich von 9 Tagen auf 4 Tage reduziert, ich bin also sehr glücklich damit.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mirena

26.03.2009 | | 25moderiert von Johanna
Plastik-IUP mit Levonorgestrel (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

Nach der Geburt im vergangenen November habe ich auf Anraten die Spirale bekommen wegen meines unregelmäßigen und heftigen Menstrautionszyklusses. Die wurde mir am 8. Januar auch eingesetzt und am 11. Januar bekam ich meine Tage insgesamt schon seit 10 Wochen. den 1 Tag ist es heftig, den nächsten Tag schwache Blutungen. Heute war ich im Krankenhaus, um sie entfernen zu lassen. Wurde sie aber n...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Mirena

16.11.2008 | | 45moderiert von Viktor
Plastik-IUP mit Levonorgestrel (-1) für unregelmäßiger Menstruationszyklus

habe vor ein paar Jahren auch die Mirenaspirale gehabt wegen meines sehr unregelmäßigen Zyklus'. War schon sterilisiert. Ich hatte eine sehr empfindliche Gebärmutter und konnte mich nicht daran gewöhnen, viele Schmerzen. Habe die Spirale wieder entfernen lassen stärker noch, habe mir letztes Jahr die Gebärmutter entfernen lassen weil ich nicht gegen meine Periode ankam - starke Blutungen-
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meisten rezensierten Krankheiten


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Krankheit Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.