Erfahrungen mit Duspatal

Auf dieser Seite werden detaillierte Informationen zu einem Medikament angezeigt, z. B. Statistiken, Patientenrezensionen und verwandte Artikel.

Zufriedenheitsgrad


Zufriedenheitsgrad 83%

Was Patienten sagen...

Wirksamkeit 69%
Menge der Nebenwirkungen 11%
Schwere der Nebenwirkungen 5%
Benutzerfreundlichkeit 86%

Unsere Patienten

Unsere Patienten, Demografie

Lesen Sie die Bewertungen unserer Patienten über Duspatal

Bewertungen filtern nach...

Filter ausblenden...
Übersetzungsfunktion für Bewertungen aus anderen Ländern verfügbar

Duspatal

15.11.2010 | | 25moderiert von Viktor
Mebeverin (-1) für Reizdarmsyndrom

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Medikament. Ich nehme es seit einigen Monaten und habe kaum noch Beschwerden. Ich habe weniger Durchfall und wenn ich Durchfall habe, dann viel weniger und ich habe auch nicht mehr so starke Krämpfe. Ich habe seit 2 Jahren PDS und bin sehr zufrieden mit ich diesem Medikament.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Duspatal

05.05.2010 | | 35moderiert von Viktor
Mebeverin (-1) für Reizdarmsyndrom

Es hilft, aber nicht viel. Ich dachte erst, dass es überhaupt nicht wirkt und bin gestoppt. Aber dann bekam ich wieder Darmbeschwerden. Kann aber auch Zufall sein. Aber es kann nicht schaden. Ich nehme 2 x täglich eine Kapsel, in Kombination mit Probiotica Kapseln.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Duspatal

07.01.2010 | | 25moderiert von Johanna
Mebeverin (-1) für Reizdarmsyndrom

Zuvor erst 1 Mal genommen. Ich darf es nur bei ernsten Beschwerden nehmen, sagt mein Internist. Ich nehme Duspatalin 200 mg aber ich denke, dass das dasselbe ist wie Duspatal?? Beim letzten Mal schien es gut zu wirken.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Duspatal

02.11.2009 | | 45moderiert von Ludwig
Mebeverin (-1) für Darmprobleme – Verstopfung

Zeitweise habe ich sehr starke Koliken, kaum zu ertragen. Leider gehören diese Schmerzen mittlerweile zu meinem Alltag. Aber ich fühle es wenn die Anfälle kommen und nehme dann dieses Medikament. Es macht die Schmerzen erträglicher und wirkt auch ziemlich lange.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Duspatal

12.02.2009 | | 55moderiert von Johanna
Mebeverin (-1) für Reizdarmsyndrom

Duspatal nehme ich morgens und abends gegen RDS (nach der Katastrophe in Enschede ; aber später erhielt ich noch Mettformine und Fluoxetine dazu. Ich nehme sie vor dem Essen und die anderen beiden während oder nach dem Essen. Die Nebenwirkungen von Mettformine und Fluoxetine was RDS/den spastischen Darm und die Divertikel im Mastdarm anbetrifft, macht es für mich sehr erträglich. Auch wenn mein...
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Duspatal

23.01.2009 | | 35moderiert von Mathilda
Mebeverin (-1) für Reizdarmsyndrom

Hilft ein bisschen gegen die Bauchschmerzen, aber es geht nicht weg. Seitdem ich Duspatal nehme, hat es im Durchschnitt etwas nachgelassen. Der Vorteil an Duspatal ist jedenfalls, dass es keine Nebenwirkungen hat.
> Lesen Sie die ganze Bewertung.

Die meist bewerteten Medikamente


Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.