Erfahrungen mit Tramadol

Diese Seite enthält detaillierte Informationen zu einem bestimmten Arzneimittel und deren Beurteilung.

Tramadol

15.03.2011 | | 41moderiert von Viktor
Tramadol (-1) für Schmerzen

Nach 6 Wochen, 3 x täglich 600 mg. Ibrufen bekam ich immer mehr Schmerzen in den Rippen. Meine Schultern und mein Nacken waren auch schon ganz verkrampft. Bin fast verrückt geworden von den Schmerzen, sowieso nach einer Untersuchung beim Hausarzt. Jetzt nehme ich Tramadol, weil Ibrufen nicht mehr geholfen hat. Es wirkt innerhalbe einer Stunde. Ich habe zwar noch Schmerzen, aber sie sind erträglich und bis jetzt habe ich keine Nebenwirkungen.

0 Reaktionen

Reaktionen auf diese Beurteilung

Derzeit keine Kommentare gefunden.

Die Liste der Kommentar auf diese Bewertung ist leer. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Inhalt dieser Seite ist benutzergenerierter Inhalt, der vor der Genehmigung gelesen und überarbeitet wurde, um unseren Standards für Medikament Beurteilung oder Kommentar. Wir erfordern keine nachgewiesenen medizinischen Kenntnisse von unseren Benutzern, um ihre Erfahrungen zu geben. Auf diese Weise geben die beschriebenen Meinungen und Erfahrungen nur die Ansichten der Autoren wieder und nicht die des Inhabers dieser Website. Bitte beachten Sie, dass diese Erfahrungen von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können und dass Sie sich immer an Ihren Arzt oder Apotheker wenden sollten, um Ratschläge zu Medikamenten zu erhalten.

Fügen Sie Ihren Kommentar zu dieser Bewertung hinzu



WICHTIG: Diese E-Mail-Adresse stammt von der Person, die diesen Kommentar abgegeben hat, und wird geheim gehalten. Sie wird nur von uns verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren oder wenn Sie die unten stehende Option aktivieren.

Copyright © 2008-2020 Insight Pharma Services BV.
Alle Rechte vorbehalten.
Icons made by Prosymbols from www.flaticon.com and licensed as CC 3.0 BY.